AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Uniformen/Waffen/Ausrüstung (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Auf der Suche nach meinem Urgrossvater
Abgesandt von Mario am 09.11.2020 - 07:29:

Guten Morgen!
Ich beschäftige mich seit Kurzem mit der Familienforschung und möchte den bisher unbekannten Vater meines Großvaters ermitteln.
Ich habe nun Postkarten von meiner Urgroßmutter erhalten, auf denen sie sich 1912-1913 mit einem Wilhelm Reinke schrieb. Wilhelm seht ihr auf dem Foto. Dann gibt es Karten von ihr an einen W Päpcke an das Kürassierregiment in Brandenburg.
Ich brauche Hilfe bei:
1. Ist das eine Kürassieruniform und welche Informationen kann man daran ablesen
2. unabhängig von denen verschiedenen Namen - passt diese Uniform zu der Anschrift
3. Gibt es einsehbare Listen, der dort stationierten Männer
Meine Urgroßmutter ist eine geborene Seifert, 1889 aus Techentin, Ludwigslust
Ich habe einen Wilhelm Reinke, geb. 1889, aus Hohen Woos/Leussow ausfindig gemacht. Das würde regional und vom Alter schonmal passen - ist aber nur eine unbestätigte Möglichkeit.
Vielen Dank für eure Mühe. Ich freue mich auf Nachrichten.
Viele Grüeße
Mario


   

Antwort von Oliver am 09.11.2020 - 07:56
Guten Morgen,
das dürfte ein Dragoner sein. Steht ja auch hinten drauf. Kürassiere teugen einen Koller, einen anderen Uniformrock.

Antwort von Oliver am 09.11.2020 - 08:03
Ich habe on den Verlustlisten einen Wilhelm Reinke vom Dragoner-Regiment 17 gefunden.
http://des.genealogy.net/search/show/4715519
Gruß Oliver

Antwort von Oliver am 09.11.2020 - 08:08
Nachtrag. Das DR 17 stammt aus Ludwigslust.
Gruß Oliver

Antwort von Jan Vancoillie am 09.11.2020 - 09:10
Hallo,

Das Bild zeigt deutlich einen mecklenburgischen Dragoner, das passt zum Dragoner-Regiment 17.

Wilhelm Reinke war Kriegsgefangener in Frankreich und ist später über die Schweiz zurückgekehrt (normalerweise wegen Krankheit oder Verwundung weil militärisch nicht mehr brauchbar), s. https://grandeguerre.icrc.org/en/File/Details/3927592/1/2/

und auch http://des.genealogy.net/search/show/8124101 sowie http://des.genealogy.net/search/show/8743884

Wilhelm Reinke kam allerdings aus Schleswig-Holstein (Mohrkirch-Osterholz).

Sie können doch die Geburtsurkunde Ihres Großvaters mal aufsuchen und dort den Namen seines Vaters finden?

Freundliche Grüße,
Jan Vancoillie

Antwort von Mario am 09.11.2020 - 09:57
Hallo!
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Das ist ja schon mal eine Fährte.

Dann suche ich mal weiter nach Spuren von Wilhelm Reinke.
@Jan Vancoillie: auf der Geburtsurkunde meines Großvaters ist kein Vater eingetragen. Das weiß auch leider niemand mehr.

Vielen Dank und liebe Grüße
Mario Ernst

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :