AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Uniformen/Waffen/Ausrüstung (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Uniformfarben und Lesehilfe
Abgesandt von Enomis am 27.03.2020 - 09:46:

Hallo, erst einmal muss ich sagen...ein tolles Forum hier. Man könnte den ganzen Tag am PC sitzen und nachlesen.

Meine Frage:
Ich würde gerne dieses Gruppenbild kolorieren, weiß jedoch nicht welche Farben die Uniformen/Abzeichen usw. haben. Es handelt sich hierbei um eine Postkarte mit dem Text auf dem zweiten Bild. Leider schlechte Qualität. Ich konnte bisher lesen, unbekannte Wörter stelle ich jeweils mit einem "?" dar: Abs. Steindorf, Zugführer 4. Kompanie "?" L "?" L I (= Landwehr Infanterie) Regiment 60
durch Vermittlung "?" "?" Strassbourg


  

Antwort von Jens am 28.03.2020 - 11:01
Hallo,
ich lese beim Absender auch: "Ersatz Landwehr Bataillon Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 60": http://wiki-de.genealogy.net/LIR_60
Bild ist leider etwas zu klein um Details zuerkennen.
Gruß Jens

Antwort von Enomis am 28.03.2020 - 12:05
Hallo Jens,
Ersatz Landwehr würde ja passen zur 4 Kompanie oder lese ich das falsch im GenWiki? Da dieser Toni Steindorf wohl ein Berufssoldat war und seine Heimat in Koblenz lag, frage ich mich ob er dann auch in diesem Regiment in Koblenz stationiert war. Bitte verzeiht, wenn ich vielleicht absolut "dumme" Fragen stelle. Ich habe von Militär absolut keine Ahnung.

Das Bild habe ich jetzt nochmal eingestellt. Vielleicht erkennt man jetzt ein wenig mehr. Toni Steindorf ist die Nr. 1 auf dem Silouhettenbild.

Liebe Grüße


 

Antwort von Jens am 28.03.2020 - 21:22
Hallo,
das Bild ist leider immer noch viel zuklein! Kannst Du evtl. Ziffern auf den Schulterklappen erkennen?
Aber soweit erkennbar ist (Nr.1) ein Vizefeldwebel: https://www.milex.de/forum/anhaenge/full/1328-4-uniformenmsg_0.jpg ... mit Schützenschnur (1. Stufe?): https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BCtzenschnur#Geschichte ... und trägt noch den Blauen-Waffenrock M95: http://www.kaisersbunker.com/gtp/waffenrock.htm .
Und viele Soldaten (gerade aus dem Rheinland) kamen zu Einheiten ins Elsass und nach Lothringen, damals "traute" man den Elsässern & Lothringern nicht so richtig und "durchmischte" vorsichtshalber die Truppenteile.
Gruß Jens

Antwort von Enomis am 29.03.2020 - 08:59
Hallo Jens,
das ist der Wahnsinn. Vielen lieben Dank für die tollen Infos und auch die Links. Der Link kaiserbunker ist ja der Hammer. Genau solch eine Seite hatte ich im Netz vergeblich gesucht. Hierdurch bekomme ich enorm viel Input. Einfach klasse. Ich habe mal ein weiteres Bild von meinem Toni Steindorf eingefügt. Hier erscheint mir die Uniform allerdings etwas heller. Datiert mit 1914/15.
Liebe Grüße


 

Antwort von Jens am 29.03.2020 - 10:35
Hallo,
auf dem neuen Bild (welches auch noch zu klein ist) trägt er wohl den Feldgrauen-Rock M07/10: http://www.kaisersbunker.com/gtp/m10feldrock.htm
Gruß Jens

Antwort von Enomis am 29.03.2020 - 11:09
Hallo Jens,
das ist das letzte Bild, welches ich von Toni Steindorf habe. Wahrscheinlich auch wieder zu klein. Auch hier kann man keine Ziffern auf den Schulterklappen erkennen. Das Bild ist eine Postkarte. Evtl. kannst du daraus mehr erkennen. Wenn es Regiment 60 ist, würde dann die Schulterklappe wie auf Bild 3 aussehen? Bitte entschuldige, wenn ich Dich nerve.
Liebe Grüße


   

Antwort von Jens am 29.03.2020 - 12:18
Hallo,
auf dem weiteren Bild ein Vizefeldwebel im Feldgrauen-Rock M07/10, ich vermute neben der Schützenschnur eine Dienstauszeichnungsschnalle??? (alter Art)
Es könnte sich vielleicht um eine Landwehr-Dienstauszeichnung handeln?: https://www.ehrenzeichen-orden.de/deutsche-staaten/landwehr-dienstauszeichnung-ab-1868-2-klasse.html ... Bild ist aber viel zu klein um es gesichert zu beurteilen! https://www.philipp-militaria.com/onTEAM/fotosfrei/gross/124752-1.jpg
Die Schulterstücke passen nicht, die gezeigten Klappen sind von einer Artillerie-Einheit! Für Feld-Artillerie die brennende Rundgranate, Metall-Zahlen wurden eher von Reserve-Einheiten verwendet, daher vermutlich Reserve-FeldArtillerie-Regiment Nr. 60 (der 70. Res.-Div.).
Du musst mal die Bilder (+ Rückseiten) größer scannen - dann kann man vermutlich etwas mehr dazu erkennen und schreiben!
; - ) Gruß Jens

Antwort von Jens am 29.03.2020 - 12:22
... Tippfehler beim Res.-Feldart.-Rgt. Nr.60 - richtig ist: 77. Reserve-Division: http://genwiki.genealogy.net/77._Reserve-Division_(WK1)

Antwort von Enomis am 29.03.2020 - 14:12
Hallo Jens,
ein weiterer Versuch. Ich meine die 60 erkennen zu können. Leider gibt mein Scanner nicht mehr her.


  

Antwort von Jens am 29.03.2020 - 15:18
Hallo,
auf dem Bild trägt er die Schützenschnur mit Auflage (also evtl. 6. Stufe) und er hat Borten an den Schulterklappen und Metallzahlen, also Offizier-Stellvertreter!
Gruß Jens

Antwort von Enomis am 29.03.2020 - 16:39
Hallo Jens,
habe mal kolorieren lassen von einem Programm.

Diese Lesehilfe habe ich zum Text der Postkarte aus einem Ahnenforschungsforum erhalten:

Abs. [oder Abt.?] Steindorf, Offz v. Stelle
1.Comp. L. I. Regt. 60 [= Infanterieregiment 60]
gen. / gem. [???] 60 I. Brg. [= Brigade?] ____ Bruder
1. Bay. L. Div. ____ Toni

1. Bay. L. Div. könnte die 1. Bayerische Landwehrdivision sein.

die Einheit ist:

1. Compagnie Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 60
gemischte 60. Landwehr-Infanterie-Brigade
1. Bayerische Landwehr-Division

Es geht voran. ;-)


   

Antwort von Jens am 29.03.2020 - 17:43
Hi,
sieht gar nicht so schlecht aus die Kolorierung. In der Vergrößerung sieht man auf dem 3. Bild: https://www.milex.de/forum/anhaenge/full/1413-11-uniformenmsg_1.jpg ... das er da auch schon Offizier-Stellvertreter war. https://de.wikipedia.org/wiki/Offiziersstellvertreter#Deutsches_Kaiserreich_und_Weimarer_Republik

Im Text bzw. beim Absender steht es ja auch:

Abs. [= Absender] Steindorf, Offzr. Stellv. [= Offizier-Stellvertreter] https://de.wikipedia.org/wiki/Offiziersstellvertreter#Deutsches_Kaiserreich_und_Weimarer_Republik
1.Comp. L. I. Regt. 60 [= 1. Kompanie Landwehr-Infanterie-Regiment NR.60] http://wiki-de.genealogy.net/LIR_60
gem. [= gemischte] 60 I. Brg. [= 60. Infanterie-Brigade] http://genwiki.genealogy.net/60._Infanterie-Brigade
1. Bay. L. Div. [= 1. bayerische Landwehr-Division] http://wiki-de.genealogy.net/1._(Kgl._Bayer.)_Landwehr-Division_(WK1)
BruderToni

Das Schützenabzeichen (Schützenschnur) dürfte tatsächlich die 6. Stufe (mit Metall-Wappen) sein (siehe Bildanhang der 7. Stufe)
Gruß Jens


  

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :