AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Feld-Rekr.-Depot, 218. ID
Abgesandt von eric feinstein am 31.07.2019 - 20:36:

Ich suche der Feld-Rekr.-Depot, 218. ID von Jahr 1918 in Rumanien. Ich mochte die Stadt wissen. Der Name des Soldat der beim Feld-Rekr.-Depot, 218. ID ist Oskar GERSTLE. Er ist in Ulm geboren.
Ich danke Ihnen in Voraus

Antwort von RainerC am 01.08.2019 - 00:16
Hallo,

zum Feld-Rekrutendepot der 218. ID ist leider nichts bekannt. Es scheint keine Anordnung des Kriegsministeriums und keine Hinweise bzgl. Kriegsgliederung zu geben, und auch in der Feldpostübersicht scheint sich nichts zu finden. Somit ist nichts zur Aufstellung oder Auflösung bekannt (Vermutung, dass es nur zeitweise bestand und im Felde aufgelöst wurde). Die Abwicklungsstelle war beim Leib-Husaren-Rgt. 1.
Oskar Gerstle findet sich in der Verlustliste und im Denkmalprojekt, aber das ist wahrscheinlich bekannt:
http://des.genealogy.net/search/show/6524614
http://www.denkmalprojekt.org/verlustlisten/vl_rjf_berlin_wk1_g.htm
http://www.denkmalprojekt.org/2014/sanitaetsoffiziere-des-deutschen-heeres_e-g_wk1.html

Viele Grüße,
Rainer

Antwort von RainerC am 01.08.2019 - 01:02
Oskar Gerstle findet sich auch auf einer Friedhofsinschrift:
604 Eduard Noerdlinger 12 Dec 1860 - 12 Apr 1924 (died in Augsburg) (missing in SR)
born in Pflaumloch as son of Heinrich (Hirsch) Noerdlinger + wife Nanette nee Gundelfinger (death record 155)
(Heinrich + Nanette settled in Augsburg in 1863 and died there - death record 155+156)
married
Betty (Peppi) Gerstle 25 Nov 1865 - 04 Feb 1917
born in Ichenhausen as daughter of Nathan Gerstle + wife Rosa nee Levi

grave inscription mentions Oskar Gerstle (25 Oct 1876 - 06 Mar 1918)

http://www.alemannia-judaica.de/images/Images%20280/CEM-AUG-NECROLOGY.htm
bzw. auch als eBook/pdf:
http://www.alemannia-judaica.de/augsburg_friedhof.htm

Viele Grüße,
Rainer

Antwort von Delilah am 10.08.2019 - 22:20
Der Tod sollte beim Standesamt in Berlin beurkundet worden sein. Leider kann ich mit Windoof 10 kein pdf`s mehr öffnen. Laut Adressbuch von 1918 Berlin war er Arzt für Haut-, Geschlechts und Blasenleiden und als Anschrift ist die Dorotheenstraße 68 angegeben, siehe: https://digital.zlb.de/viewer/readingmode/34115495_1918/774/

Hier kann man in den Namensverzeichnissen der Standesämter suchen: http://www.content.landesarchiv-berlin.de/labsa/show/index.php

Es sollte das Standesamt I/II sein, aber ich kann es leider nicht überprüfen. Mit Angabe der laufenden Nummer, dem Jahr und dem Standesamt, kann man beim Landesarchiv Berlin die Sterbeurkunde anfordern worin vermutlich der Todesort steht.

LG Delilah

Antwort von Eric Feinstein am 22.08.2019 - 05:08
Vielen Dank LG Delilah fuer das Antwort. Auf der Sterburkunde gibt es Todesort als Gersul (Gersu, Rumaenien.)

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :