AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)

Bisher 1619 Fragen, 6513 Antworten.

 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum

Thread 2267
Beitrag Nummer 2267 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Reserve Infanterie Regiment 59
Abgesandt von Matze am 21.09.2019 - 08:24
 
Hallo,
ich suche Aufzeichnungen über das RIR 59. 9.und 12.Kompanie.
Wo wurde es eingesetzt?
Wer kann mir da helfen?

Danke
Antwort von Jens am 21.09.2019 - 08:49
Hallo Matze,
es gibt Online eine Regimentsgeschichte zum RIR59: http://digital.wlb-stuttgart.de/ ..

Thread 2266
Beitrag Nummer 2266 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Hilfe bei der Zuordnung
Abgesandt von Stefan am 09.09.2019 - 11:01
 
Liebe Forumsmitglieder,

ich würde gerne die Einheit meines Urgroßvaters herausfinden. Da ich mich mit dem 1. WK noch nicht lange genug beschäftigt habe, bin ich da auf Eure Hilfe angewiesen. Dazu habe ich zwei Bilder angehängt.

Auf dem ersten Bild sieht man die Soldaten mit Schaufeln. Vorne rechts der Soldat trägt auch eine Schulterschlaufe, ich meine mit der 28.

Das zweite Bild ist die Rückseite des Fotos. Leider ist es nur die Hälfte der Bildpostkarte, aber wenigstens mit Stempel und wenig Text. Ich denke oben steht
"13 köngl. Landw. Inf. Rgt. 27" und auf dem Stempel die 33. Infanterie Division.

Könnt ihr mir hierzu etwas sagen? Wie kann ich die genaue Einheit meines Urgroßvaters herausfinden?


  
Antwort von Stefan am 09.09.2019 - 11:03
Vielen Dank und viele Grüße
Stefan ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.09.2019 - 16:37
Hallo Stefan!
Ich meine auf der Klappe auch eine 27 zu sehen. Das würde auch mit dem Stempel pa ..
Antwort von Heinrich am 09.09.2019 - 21:10
Hallo Stefan,
laut Jürgen Kraus, Handbuch der Verbände und Truppen des deutschen Heeres 1914-1 ..
Antwort von Stefan Gierse am 10.09.2019 - 14:49
Hallo Andreas!
Das klingt logisch und danke auch für die Kompanie! Ich habe da königl. gelesen ..
Antwort von Stefan Gierse am 10.09.2019 - 14:54
Hallo Heinrich,

könnte es das sein:
Ewald Griepentrog: Landwehr-Infanterie Regiment Nr ..
Antwort von Heinrich am 10.09.2019 - 15:13
Hallo Stefan,
herzlichen Glückwunsch, Regimentsgeschichten sind etwas sehr seltenes, daher nur ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 10.09.2019 - 16:21
Hallo Stefan!
Das ist nicht so einfach. Da nimmst Du am besten die Rgt.Gesch zur Hand, wenn Du s ..
Antwort von Stefan Gierse am 10.09.2019 - 19:26
Hallo Andreas und Heinrich,

danke für eure Hilfe! Ich bin jetzt schon gespannt wie ein Fli ..
Antwort von T. Ehret am 16.09.2019 - 14:59
Hallo,

Interessantes Rätsel !

Am 14.10.16 ist ein IV. Batl/IR 98 aufgestellt word ..
Antwort von Stefan Gierse am 19.09.2019 - 14:05
Hallo und schönen Dank T. Ehret für den ausführlichen Bericht!

Leider habe ich die Regim ..
Antwort von Heinrich am 19.09.2019 - 15:56
Hallo Stefan,
interessant sind oft auch die Reg. Geschichten der beiden Inf. Reg. die jeweils mi ..
Antwort von T. Ehret am 19.09.2019 - 17:34
Hallo Stefan,
Die beste Quelle wäre der Militär-Pass.
Gruß,
T. Ehret ..
Antwort von Stefan am 20.09.2019 - 09:47
Hallo T.Ehret und Heinrich.

Der Militär-Pass liegt mir leider nicht vor.

Mal sehe ..
Antwort von Heinrich am 20.09.2019 - 11:42
Hallo Stefan,
den Militär-Pass werden viele während der Besatzungszeit nach dem IIWK verbrannt ..

Thread 2265
Beitrag Nummer 2265 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
FU 68 um welche Einheit handelt es sich?
Abgesandt von udo Ahlbrecht am 05.09.2019 - 20:49
 
Hallo,
in einer Regimentsgeschichte steht etwas von FU 68
Im Zusammenhang war die Rede das die MG Komp 281 von der FU 68 abgelöst wurde. Zeitraum um den 14.4.1918 in Flandern
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
UA
Antwort von Ruhrpottpreuße am 08.09.2019 - 05:19
Hallo!
Um welche Rgt.Gesch. handelt es sich denn? Am besten immer einen scan beilegen.
Gruß ..
Antwort von Willi am 08.09.2019 - 10:42
Moin,
ich stimme Andreas zu.
Ansonsten weiß man garnicht, wo man mit dem Suchen anfangen so ..
Antwort von UA am 08.09.2019 - 17:22
Hallo,
also geheimisvolle Geschichte ist es nicht . Es istr das 269 RIR im Kampf Flandern um den ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 08.09.2019 - 17:28
Hallo!
Das verstehe ich jetzt nicht.
Du fragst, was FU68 heißt. Später soll FU68 "nicht wi ..
Antwort von UA am 08.09.2019 - 17:53
so jetzt dürfte es auf einem Bilder-Server geklappt haben.
Hier die Links:
https://abload.d ..
Antwort von UA am 08.09.2019 - 18:16
Hallo,
da habe ich mich wohl mal wieder etwas ungünstig ausgedrückt.

Die FU 68 intere ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 08.09.2019 - 18:22
Hallo!
Auf welcher Seite steht denn das FU68? In Frakturschrift sieht ein A fast so aus wie ein ..

Thread 2264
Beitrag Nummer 2264 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Spange-Orden
Abgesandt von Yves am 22.08.2019 - 16:27
 
Bonjour/Hallo,

Kennst du das auf der Brust des Soldaten?

Amicalement,
Yves


 
Antwort von Jens am 22.08.2019 - 22:22
Bonjour Yves,
ich vermute bayerische Militärverdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern: https://ww ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 23.08.2019 - 04:43
Hallo!
Sehe ich genau so. Nur der Soldat ist Preuße.
Die Schulterklappen-Vorstöße könnte ..
Antwort von Yves am 23.08.2019 - 16:12
Bonjour/Hallo,

Vielen Dank

Amicalement,
Yves ..

Thread 2263
Beitrag Nummer 2263 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Bayern Pionier?
Abgesandt von Yves am 18.08.2019 - 10:38
 
Bonjour/Hallo,

Ich habe ein anderes Bild von einem bayerischen Pionier, aber mit einem anderen Modell von Patronentasche.

Aber hier hat er wohl Ausrüstung für den Berg.

Hier weiß ich nicht?

Amicalement
Yves


 
Antwort von Jens am 22.08.2019 - 22:20
Bonjour Yves,
das ist doch die normale einteilige Patronentasche M87/88 !? (für Pioniere, Fußa ..
Antwort von Yves am 26.08.2019 - 14:02
Bonjour Jens,

Ich habe gerade deine Nachricht gelesen.

Ich habe diese Patronentasc ..

Thread 2262
Beitrag Nummer 2262 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Feld-Rekr.-Depot, 218. ID
Abgesandt von eric feinstein am 31.07.2019 - 20:36
 
Ich suche der Feld-Rekr.-Depot, 218. ID von Jahr 1918 in Rumanien. Ich mochte die Stadt wissen. Der Name des Soldat der beim Feld-Rekr.-Depot, 218. ID ist Oskar GERSTLE. Er ist in Ulm geboren.
Ich danke Ihnen in Voraus
Antwort von RainerC am 01.08.2019 - 00:16
Hallo,

zum Feld-Rekrutendepot der 218. ID ist leider nichts bekannt. Es scheint keine Anord ..
Antwort von RainerC am 01.08.2019 - 01:02
Oskar Gerstle findet sich auch auf einer Friedhofsinschrift:
604 Eduard Noerdlinger 12 Dec 186 ..
Antwort von Delilah am 10.08.2019 - 22:20
Der Tod sollte beim Standesamt in Berlin beurkundet worden sein. Leider kann ich mit Windoof 10 kein ..
Antwort von Eric Feinstein am 22.08.2019 - 05:08
Vielen Dank LG Delilah fuer das Antwort. Auf der Sterburkunde gibt es Todesort als Gersul (Gersu, R ..

Thread 2261
Beitrag Nummer 2261 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
18. R.M.G.K. Hammelburg 1915
Abgesandt von Werner Weller am 28.07.2019 - 22:27
 
Hallo, habe ein altes Gruppenfoto von meinem Großvater gefunden. Hier ist das 18. R.M.G.K. Hamelburg (nur ein m) 1915 abgebildet. Als Hinweis habe ich noch, dass die Postkarte am 01.04.1915 aus Belgien kam. Auf der Rückseite ist Hammelburg richtig aufgedruckt. Meine Frage: vermutlich ist es die 18. Reserve-Maschinengewehr-Kompanie?! Finde dazu aber nicht wirklich was im Netz. Wer kann hier helfen? Danke!
Antwort von nemo am 29.07.2019 - 00:17
Hallo Werner,
woher stammt die Bezeichnung 18. R.M.G.K? Steht das so auf der Karte?

Gru ..
Antwort von Werner weller am 29.07.2019 - 06:50
Ja, als Bildunterschrift. Anscheinend vom Fotograf auf Wunsch so hinzugefügt. Gruß Werner ..
Antwort von mick4067 am 29.07.2019 - 07:28
Hallo Werner,
der Strich über dem "m" steht für eine Verdopplung, also "mm". Dies wird bei der ..
Antwort von nemo am 29.07.2019 - 10:22
Hallo Werner,
zu Beginn des Krieges waren die Infanterie-Regimenter nur mit einer Maschinengeweh ..

Thread 2260
Beitrag Nummer 2260 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
k.u.k. Feldjäger-Bataillon Nr. 16
Abgesandt von Uli am 26.07.2019 - 15:39
 
Hallo zusammen,
wer hat zum o.g. Bataillon weitergehende, über den Wiki-Eintrag hinausgehende, Informationen? Interessant wären vorallem Informationen zum Gefecht nördlich Zablotow (heute Ukraine)im Juni 1916.
Besten Dank!
Grüße
Uli
Antwort von RainerC am 27.07.2019 - 16:21
Hallo,

mehr Details zu der Einheit habe ich leider nicht.
Die Ereignisse zu den Kämpfe ..
Antwort von Uli am 28.07.2019 - 19:17
Hallo Rainer,
besten Dank für die Antwort. Das hilft auf alle Fälle schon mal weiter.
Grü ..

Thread 2259
Beitrag Nummer 2259 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Gren.R 100
Abgesandt von Yves am 24.07.2019 - 19:31
 
Bonjour/Hallo,

Kannst du den Namen dieses Soldaten lesen?

Lese ich: Grenadier P....Ers Bat 100 3. Komp.

Vielen Dank im Voraus!

Yves


  
Antwort von RainerC am 24.07.2019 - 20:43
Hallo,

ich lese:
??? Grenadier R. Res. Ers. Bat. 100, 3. Komp.
Das könnte das 1. E ..
Antwort von Michel am 25.07.2019 - 17:57
Hallo,

ich lese:
Abs. Grenad. P. Sch. Ers. Bat. 100 3. Komp.

Viele Gruesse,
Antwort von Yves am 27.07.2019 - 10:19
Bonjour/Hallo,

Danke

Amicalement ..

Thread 2258
Beitrag Nummer 2258 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
1. Württembergisches - Übergang zur Reserve?
Abgesandt von Claus am 17.07.2019 - 08:50
 
Hallo zusammen,
mein Uropa hat von 1896-98 im 1. Württembergischen
(Olga) gedient und wurde zur Reserve entlassen.
Meine Frage ist nun wo er bei Ausbruch des Krieges
eingesetzt wurde.
Einen Eintrag in der Friedensstammrolle habe ich gefunden, wo ich in den Kriegsstammrollen die Suche anfangen soll ist mir unklar.
Gibt es eine Systematik wo die Württemberger ihre Reservisten bei der Mobilmachung verwendet haben?
Vielen Dank!
Antwort von nemo am 17.07.2019 - 10:35
Hallo Claus,
schau mal hier, vielleicht findest Du Ihn und die Einheit:
http://des.genealogy ..
Antwort von Claus am 17.07.2019 - 12:08
Hallo Nemo,
danke für deine Antwort.
Die Suche habe ich ohne Erfolg probiert.
Ob er in ..
Antwort von Bärbel Rehse am 17.07.2019 - 15:50
Hallo Claus,

hast du beim Bundesarchiv schon mal angefragt?

Bin bei meinem Opa auc ..
Antwort von Jan Vancoillie am 17.07.2019 - 20:52
Hallo,

Man soll beim Hauptstaatsarchiv Stuttgart mal nachfragen, dort sind alle Friedens- u ..

Thread 2257
Beitrag Nummer 2257 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
R.I.R. 253
Abgesandt von Eric Feinstein am 16.07.2019 - 04:49
 
Daniel Strauss hat in der R.I.R.253 gedient und war bei Podjeiziarki in Rußland am 31.08.1915 gefallen. Ich brauche Hilfe um die Heutige Namen von Podjeiziarki zu finden.
Antwort von Michel am 18.07.2019 - 09:47
Hallo,

bitte das Originaldokument auf Schreib-/ Lesefehler prüfen (nicht irgendwelche Absc ..
Antwort von eric feinstein am 19.07.2019 - 15:02
Ich habe Podjeiziarki in dem Ostlichen Vororte von Wilna gefunden. Das Dort existiert nicht mehr. ..

Thread 2256
Beitrag Nummer 2256 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Kgl. Bayerische 13. Bayerische Reserve-Pionier-Kompanie ?
Abgesandt von Franz am 12.07.2019 - 16:35
 
Hallo,

wir sind gerade am Erforschen der Gefallenenschicksale von Personen aus unserer Gegend in Oberschwaben. Hierbei beschäftigen wir uns auch mit dem Schicksal von Wilhelm (Anton) Liebherr geboren am 8.2.1883 in Boden bei Isny (Württemberg) gefallen am 11.6.1917 in der Herrenmühle bei Craincourt („Kranhofen“) in Lothringen. (Siehe z.B. https://www.flickr.com/photos/48140075@N04/6733434867/in/photostream/) Wir haben seine Kriegsstammrolle im Kriegsarchiv in München finden können demnach gehörte er zuletzt der

Kgl. Bayerischen 13. Bayerische Reserve-Pionier-Kompanie an. Leider finde ich im Internet fast keine konkreten Hinweise zu dieser Einheit. Lediglich, dass sie wohl ab Januar 1918 zum • 22. Bayerisches Pionier-Bataillon und diese wiederum zur 30. Reserve-Divsion gehört hat.
Hat daher jemand Angaben zu der Kgl. Bayerischen 13. Bayerische Reserve-Pionier-Kompanie gerade aus der Zeit von Anfang 1916 bis 11.06.1917? Welchem Verband (Division, Brigade?) war sie unterstellt. Wo/Wie war sie eingesetzt? Gibt es eine Art Regimentsgeschichte dieser Pioniereinheit bzw. des übergeordneten Verbandes? Wäre super wenn mir jemand zu Klärung des Schicksals von Wilhelm Liebherr helfen könnte. Was ist wohl an diesem 11.6.1917 in der Herrenmühle in Lothringen passiert, dass dort in diesem Gehöft gleich auf einmal 18 Männer einer Pionier-Kompanie ums Leben kamen.

Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Bemühungen.

Gruß
Franz
Antwort von Franz am 13.07.2019 - 08:27
Hallo,
Nachdem der og. link nicht funktioniert nun anbei das Foto zu dem gedenkblatt mit den Abb ..
Antwort von Heinrich Nädler am 15.07.2019 - 09:28
Hallo Franz,
Pflichtangaben zu jedem Todesfall, auch im Krieg, sind Todesort, Todeszeitpunkt und ..
Antwort von Franz Schöllhorn am 15.07.2019 - 23:45
Hallo Heinrich,
vielen Dank für Deine Anmerkungen und Hilfestellungen zu meiner o.g. Fragestel ..
Antwort von Heinrich am 16.07.2019 - 09:49
Hallo Franz,
konnte gestern einen Blick in Band 2 von Die Schlacht in Lothringen nehmen. Es ging ..
Antwort von T. Ehret am 21.07.2019 - 20:38
Hallo,

Im Jahr 1915 gehörte die bay. Res.Pio.Komp. 13 dem bay. Res.Pio.Batl. 5, und war al ..
Antwort von Franz am 21.07.2019 - 21:57
Hallo,
Vielen Dank für diese info. Nachdem ich im internet so wenig darüber finden konnte hab ..
Antwort von T. Ehret am 22.07.2019 - 11:13
Hallo,
Das angegebene Datum ist korrekt. Den Werk vom bay. Kriegsarchiv kann ich empfehlen : "Kr ..
Antwort von Franz am 22.07.2019 - 14:58
Vielen dank.
Gruß Franz ..

Thread 2255
Beitrag Nummer 2255 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Etappen-Hilfs-Kompagnie 23
Abgesandt von Eric Feinstein am 05.07.2019 - 02:11
 
Ich suche die Schicksal eines gefallener Krieger der in Etappen-Hilfs-Kompagnie 23 gedient hatte. Er hiest Bernhad CAHN aus Euskirchen / Gelsenkirchen. Ich wollte ueber das Etappen-Hilfs-Kompagnie 23 insbesonders Okt.1917 wissen.
Antwort von Jan Vancoillie am 05.07.2019 - 07:46
Hallo,
Bernhard Cahn ist erwähnt im Gedenkbuch der jüdischen Gefallenen. Er war geboren am 28. ..
Antwort von Eric Feinstein am 05.07.2019 - 18:53
vielen Dank Jan Vancoille! ..
Antwort von T. Ehret am 07.07.2019 - 20:53
Hallo,

Die Etappen-Hilfskompagnien gehörten teilweise zu den Eisenbahn-Formationen, teilwe ..

Thread 2254
Beitrag Nummer 2254 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Gren.R 3
Abgesandt von Yves am 03.06.2019 - 15:49
 
Bonjour/Hallo,

Sie können den Namen des Soldaten lesen?

Vielleicht Carl?

Merci
Yves


  
Antwort von W.Meier am 03.06.2019 - 16:28
bonjour Yves,

der Text lautet:
Zum frdl. (=freundlichen) Andenken
an Ihren dankbare ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.06.2019 - 17:01
Hallo!
Man kann die Schulterklappe leider nicht erkennen. Aber die Doppellitzen sprechen für ei ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.06.2019 - 17:02
Tubbesing. Ohne l in der Mitte... ..
Antwort von Yves am 05.06.2019 - 12:57
Bonjour/Hallo,

Vielen Dank!

A bientôt
Yves ..

Thread 2253
Beitrag Nummer 2253 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Ls-Inf-Regt.35
Abgesandt von Marc Brasil am 30.05.2019 - 19:12
 
Hallo liebe Foristen,

hat jemand Informationen über das Landsturm-Infanterie-Regiment 35 (Aufstellung, Einsatzgebiet, usw.)?
Ich kann im Internet kaum Informationen finden. 1917 hat das Regiment wahrscheinlich in Russland, Rumänien und Italien gekämpft.

Besten Dank im Voraus

Marc
Antwort von Ruhrpottpreuße am 31.05.2019 - 03:34
Hallo Marc!
Das Ldst.Inf.Rgt.35 wurde am 26.7.16 aufgestellt:
I.Btl. = 5.Ldst.Inf.Btl. Bonn ..

Thread 2252
Beitrag Nummer 2252 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Alte "Hundemarke" gefunden.
Abgesandt von Michael Steentjes am 26.05.2019 - 07:56
 
Was bedeutet die Inschrift:

BRS BATL Fuss ARTL R 8 oder B. ARTL Messtrupp 42
Nr. 82
Antwort von Kens am 27.05.2019 - 09:13
Hallo Michael,
hier im Forum wären wie Dir dankbar und würden uns freuen, wenn Du die übliche ..

Thread 2251
Beitrag Nummer 2251 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
4. IR 18
Abgesandt von Irene Newhouse am 20.05.2019 - 04:25
 
Hallo,
Ich habe wieder nichts ueber eine Einheit finden koennen - 4. IR 18. Hans Feige wurde Ende 1916 vermisst, dann als Gefangen anerkannt. Er starb Feb. 1917 in Gefangenschaft. Bei https://grandeguerre.icrc.org gibt es mehrere Feige, aber Hans nicht. Ich wuerde gerne wissen wo sein Regiment Ende 1916 war. Viel Dank im Voraus!
Gruss,
Irene


 
Antwort von Jens am 20.05.2019 - 09:26
Hallo Irene,
woher stammt Deine Information? "4. IR 18." könnte evtl.: 4. Kompanie Inf.-Rgt. N ..
Antwort von Irene Newhouse am 20.05.2019 - 09:58
Hallo Jens,
1000 Mal Dank! Meine Information stammt aus dem Gedenkbuch des Reichsbund juedische ..
Antwort von Jens am 21.05.2019 - 08:37
Hallo Irene,
ah ok - ansonsten gibt es noch das Buch "Die Jüdischen Gefallenene des Deutschen H ..
Antwort von Jens am 21.05.2019 - 08:42
Hi Irene,
sorry - hat es überlesen das Du das Gedenkbuch ja bereits kennst!
; - ) Gruß Jen ..

Thread 2250
Beitrag Nummer 2250 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Fußartillerie-Batterie 590
Abgesandt von Irene Newhouse am 16.05.2019 - 21:10
 
Hallo,
Arnold Mueller, *21.5.1897 ist am 26.5.1917 gefallen, bei der Fußartillerie-Batterie 590, ueber welche ich nichts finden kann. Weiss jemand wo diese Batterie Ende Mai `17 war? Viel Dank im voraus.
mit freundlichen Gruessen,
Irene
Antwort von Ruhrpottpreuße am 17.05.2019 - 03:49
Hallo Irene!
Genau kann ich es nicht sagen, nur daß die Batterie in der Zeit zur Armee-Abteilun ..
Antwort von T. Ehret am 17.05.2019 - 16:02
Hallo,
Ab November 1915 wurde die 6. Batt./Ersatz-Bataillon Fußa.Regt 15 in Fußa.Batt. 590 in ..

Thread 2249
Beitrag Nummer 2249 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
9. Grd. R 10
Abgesandt von Irene Newhouse am 13.05.2019 - 16:05
 
Hallo,
Bruno Feibelsohn wurde 8.6.1917 vermisst. Auf http://www.denkmalprojekt.org/Verlustlisten/rjf_orte_s_wk1.htm steht es, er war Unteroffizier im "9. Grd. R. 10". Ich wuerde gerne wissen, wo diese Einheit zur Zeit seines Todes war, bi aber nicht sicher, wie dieser Eintrag zu verstehen ist. Viel Dank im voraus fuer Hilfe!
Mit freundlichen Gruessen,
Irene
Antwort von Ruhrpottpreuße am 13.05.2019 - 17:08
Hallo Irene!
Es handelt sich um die 9.Kompagnie des Grenadier-Regiments Nr.10. aus Schweidnitz. ..
Antwort von Irene Newhouse am 13.05.2019 - 20:24
Hallo Andreas,
Tausend Mal Dank!
Mit freundlichen Gruessen,
Irene ..
Antwort von Delilah am 13.05.2019 - 21:29
Hallo Irene,

vielleicht sind diese Links für Dich auch interessant:

https://des.g ..
Antwort von Irene Newhouse am 16.05.2019 - 21:06
Hallo LG Delilah, diese waren mir beide neu! 10.000 Mal Dank!
Gruss,
Irene ..

Thread 2248
Beitrag Nummer 2248 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Infanterie-Regiment Nr. 59 aus Verlustliste
Abgesandt von TanjaH am 04.05.2019 - 21:45
 
Hallo liebe Forumsmitglieder!

In der Verlustliste Nr. 64 des 1. WK von Oktober 1914 ist von einem Infanterie-Regiment Nr. 59, I. Bataillon, Deutsch-Eylau die Rede.
Ist damit das "normale" oder das Reserve-Regiment gemeint?
Angegeben sind noch die Schlachten in Gr. Gardienen (26.), Waplitz (28.) und Christiansen (9. und 13.9.).

Dort wird mein Ururgroßvater genannt, der gefallen ist, und ich versuche die Bewegungen/Schlachten seiner Kompanie nachzuvollziehen.

Lieben Dank schon mal für Eure Hilfe.
Antwort von Jens am 05.05.2019 - 00:12
Hallo Tanja,
es wird schon das akrive Infanterie-Regiment Nr. 59 gemeint sein: http://wiki-de.g ..
Antwort von TanjaH am 05.05.2019 - 17:10
Hallo Jens!

Vielen herzlichen Dank für die Links!
Da suche ich schon einige Tage im ww ..


Mit diesem Formular kann man ein neues Topic posten. Einfach die Felder ausfüllen und den 'Abschicken'-Button betätigen:

Überschrift:

Frage-Text:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Frage eingegeben? - Dann hier klicken:

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhälst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Hier klicken: