AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Westfront (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Wiesenschlenke
Abgesandt von Thomas Pfitzner am 26.12.2017 - 14:51:

Hallo

In der Wiesenschlenke gab es augenscheinlich eine Förderbahn, wie das beigefügte Bild aus dem Buch:

Aus dem Leben und der Gefechtstätigkeit unserer Division. 1917
Oberst Otto Löffler
Verlag C. C. Meinhold & Söhne, Dresden, 1917

darstellt.

In welchem Jahr wurde diese Bahn erbaut und welche Lager bzw. Orte verband diese Bahn?

Vielen dank für eure Antworten.

Gruß
Thomas


 

Antwort von Deisterjäger am 26.12.2017 - 17:44
Moin Thomas,

über welche Div. wird denn da geschrieben?

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Thomas Pfitzner am 26.12.2017 - 17:45
Hallo

Oberst Otto Löffler war Kommandeur der 192. Division (8. Königlich Sächsische) vom 15.04.1917 bis 11.09.1918 und er hat über diese Division geschrieben.

Gruß
Thomas


Antwort von Deisterjäger am 26.12.2017 - 18:04
Thonas,

den Div.-Gefechstkalender der 192. Div. findest du hier 192. Infanterie-Division (WK1)

Gruss
Harald

Antwort von Deisterjäger am 26.12.2017 - 18:06
Hier der richtige Link
Hier klicken)

Harald

Antwort von Thomas Pfitzner am 26.12.2017 - 18:18
Hallo Deisterjäger

Vielen Dank, leider befinden sich da keine Daten.

Mir geht es ja viel mehr um die Förderbahn und Informationen dazu.

Die Aktivitäten der 192. Division kenne ich recht gut. Schreibe ja ein Buch über das FAR 192.

Gruß
Thomas

Antwort von Andreas Hübner am 27.12.2017 - 16:28
Hallo zusammen,

die gesuchte Feldbahn verband den Pionierpark im Bois de Septsarges (nordwestlicher Teil des Waldes von Malancourt) mit dem Eckhoflager und denumliegenden Depots mit dem Doppelbahnhof Kießling Nord u. Süd Südrand des Waldes von Montfocon) im Tal der Wiesenschlenke franz. Berthecourt). Gebaut wurde sie im Sommer/Herbst 1916.

Gruß aus Freiburg
Andreas

Antwort von Thomas Pfitzner am 27.12.2017 - 16:37
Hallo Andreas

Vielen Dank. Das ist sehr interessant. Hast du diese Information aus einer Literaturquelle? Wenn ja welche?

Ich schreibe ein Buch über das FAR 192 und im Frühjahr 1916 befanden sich die 3 Batterien der II. Abteilung am östlichen Ende der Wiesenschlenke, also im Bereich des Preußenweges.

Gruß aus Karlsruhe
Thomas

Antwort von Andreas Hübner am 28.12.2017 - 16:22
Hallo Thomas,

die Angaben habe aus dem Netz von der Deutsch-Französischen Forschungsgruppe Verdun.
(www.verdunschlacht.net; DFF Exkursion am 3.Nov.2007).

Gruß aus Freiburg
Andreas

Antwort von Thomas Pfitzner am 28.12.2017 - 16:37
Hallo Andreas

Vielen Dank. Auf dieser Internetseite war ich auch schon einmal und ich hatte vor Jahren Kontakt mit Herrn Klink.

Ich schreibe, basierend auf dem Kriegstagebuch meines Urgroßvaters, ein Buch über den Bereich Romagne-sous-Montfaucon, Brieulles-sur-Meuse, Natillois und die Lager Wassermühle, Ferme de la Madeleine und Ferme de la Robinette.

Gruß
Thomas


Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :