AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Westfront (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Kanonenberg
Abgesandt von amblevem am 11.07.2017 - 07:59:

Hallo,

Mein Grossonkel Peter Velz kam zwischen den 26.2 und 5.3.1915 in französischer Gefangenschaft. Er war Soldat im RIR 29 7. Kompanie. Zu diesser Zeit war das Regiment am Kanonenberg bei Massiges in der Champagne. Ich suche eine Karte vom Kanonenberg mit der Stellung "Jungburg" und die "Etang Schlucht"

Danke

Antwort von Ruhrpottpreuße am 11.07.2017 - 08:37
Hallo!
Du findest ihn hier in der Gefangenenliste:
Hier klicken
Das ist ein wenig kompliziert. Gebe den Namen Velz ein, Du mußt aber unter W suchen, da die Franzosen V wie W aussprechen. Du findest ihn dann links in der Tabelle unter "Welz, Richard (39)"
Das Regiment unterstand der 29.Res.Brig. (16.Res.Div.)
Anbei eine Karte der Brigade und eine Karte vom 15.2. als die Brigade noch nicht dort war. Man sieht aber links die Kaonenschlucht und rechts Jungburg.
Gruß, Andreas


  

Antwort von amblevem am 11.07.2017 - 09:18
Hallo Andreas,

Vielen Dank für deine rasche Antwort. Den Link kannte ich schon, dort habe ich erfahren dass er zuerst im Gefangenlager Setif in Algerien war. Am 5. Februar 1915 wurde das RIR 29 der 15. Reserve Division zugeteilt. Die beiden Karten habe ich auch, hatte aber nicht gesehen dass die Jungburg Stellung auf der zweiten Karte war. Eine Karte vom Kanonenberg selber mit den Gräben wäre Super wie ich eine im Anhang habe aber die ist sehr schlecht zu lesen


  

Antwort von Ruhrpottpreuße am 11.07.2017 - 09:23
Da kann ich leider nicht mit dienen.
Du kannst aber die Regimentsgeschichte für 5.- auf CD bestellen:
Hier klicken

Antwort von amblevem am 11.07.2017 - 09:25
Die Regimentgeschichte habe ich, aber es sind leider keine gute Karten drin.

Antwort von Ruhrpottpreuße am 11.07.2017 - 09:32
Vielleicht in einer Geschichte eines anderen Regiments?
Ich bin jetzt eh etwas verwirrt.
Laut Kraus gehörte das Regiment zur 29.Brig., laut einer anderen Gliederung zur 28.Brig.!


 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 11.07.2017 - 09:32
Sollte 31.Brig. heißen...

Antwort von Ruhrpottpreuße am 11.07.2017 - 09:43
Da hat sich wohl die engl. Quelle vertan.
Laut Generalstabswerk bestand die 16.Res.Div. aus:
29.Res.Brig. (Res.Rgt. 29 und 65
31.Res.Brig. (Res.Rgt. 28 und 68)

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :