AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Westfront (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Aerteele/Belgien
Abgesandt von Peter Merschroth am 28.09.2015 - 09:01:

Hallo Fachleute,
bin auf der Such nach einem Ort mit der Bezeichnung Aerteele. Lag oder liegt in Flandern. Könnte auch ein Waldstück oder ein Hofgut oder ähnliches sein. Wurde als Todesort eines vermutlichen Flugzeugabsturzes von zwei Mitgliedern des Ameeflugparks 4 am 24.10.1918 verzeichnet. Nach meinen bisherigen Erkenntnissen könnte es in der nähe von Maldegem gewesen sein. Bin für jede Hilfe dankbar.
Viele Grüße
Peter

Antwort von Martin Zieren am 28.09.2015 - 10:37
Hey,
ich denke, es heißt Aerzeele, heute Aarsele; der "Almanach der westflandrischen Provinzen" aus dem Jahr 1830 verweist auf Ämter mit Verantwortung im Bereich Kortrijk, die auch für Aerzeele (Aarsele), Meulebeke, Denterghem (Dentergem), Caeneghem (Kanegem), Oesselgem (Osselgem) u.a. zuständig sind. Man findet alle Örtchen per Google Maps auf einem Haufen liegend bei Tielt.

Martin

Hier klicken


Antwort von Martin Zieren am 28.09.2015 - 10:44
... und wenn man im von mir verlinkten Google-Buch "Aerteele" im Suchfeld links eingibt, wird "Aerzeele" gefunden.

Martin

Antwort von Peter Merschroth am 28.09.2015 - 11:18
Hallo Martin,
vielen Dank für Deine Hilfe. Ich denke Du liegst genau richtig, der AFP 4 lag bei Gent und Aarsele ist nicht weit weg, könnte darauf schließen lassen das der Ansturz bei einem Übungsflug passierte. Luftlinie sind es um 20 Km.
Viele Grüße
Peter

Antwort von Deisterjäger am 28.09.2015 - 12:51
Moin Peter,

haste hier schon mal nachgeschaut
Hier klicken

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Peter Merschroth am 28.09.2015 - 13:06
Hallo Harald,
habe Kontakt mit dem Verfasser der Seite. Uns war nur der Absturzort der beiden Flieger nicht klar. War entweder ein Schreibfehler oder wurde falsch übermittelt.
Trotzdem Danke
Peter

Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.09.2015 - 17:57
Hallo!
Aerteele dürfte die englische version sein.
Am 24.10.18 sind dort vom AFP4 verunglückt:
Gefr. Walter Leistner (geb. 27.7.95 in Dölau)
Vizefeldwebel Friedrich-Karl Stoeber (geb. 17.7.84 in Göthen)
Gruß,
Andreas

Antwort von Peter Merschroth am 28.09.2015 - 18:22
Hallo Andreas,
genau richtig. Nur zur Richtigstellung; Stoeber kam aus Cöthen (heute Köthen).
Danke nochmal an alle
Peter

Antwort von Ruhrpottpreuße am 29.09.2015 - 04:32
Hallo Peter!
Ich habe das aus englischen Quellen. Die haben sich wohl vertippt.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :