AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Westfront (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Bayer. Armierungs-Bataillon Nr. 3
Abgesandt von Jan Bartels am 20.07.2015 - 12:58:

Liebe Mitforscher,

die Eintragungen in den Stammrollen über die Beteiligung dieses Verbandes an den Schlachten/Kämpfen von Dez 15 bis Juni 18 sind unleserlich was die Orte/Bereiche betrifft.
Entzifferbar ist noch "Somme" und " a. d. Tau (?)"
Ich hoffe, einer von Ihnen kann mir bei der Klärung dieser Ortsangaben helfen

Antwort von Deisterjäger am 20.07.2015 - 13:23
Moin,

wo sollen wir denn schauen? Zeigst Du uns den Auszug aus der Kriegsstammrolle noch sonst wird
es schwierig.

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Jan Bartels am 20.07.2015 - 15:25
Moin Harald,

war schon klar, dass meine Bitte Nachfragen auslösen würde.
Der Scan betrifft nur im oberen schriftl Teil das angefragte Btl, der untere gedruckte Bereich gehört ab dem 18.06.18 zum Bayer. FeldArtRekrutenDep 8.
Ich komme ohne Eure Hilfe/Lesehilfe nicht wirklich voran, auch der Text rechts gibt mir noch Rätsel auf.

Gruß von der kühlen Küste
Jan


 

Antwort von Deisterjäger am 20.07.2015 - 17:49
Jan,

gib mir mal den Namen und das Geb.-Datum des Probanden und ich schaue mal in den Kriegsstammrollen was ich da finde.

Gruss
Harald

@ Falls Du die Daten nicht öffentlich machen willst schick es mir direkt

Antwort von RainerC am 20.07.2015 - 22:59
Hallo Jan,

das ist, was ich auf die Schnelle rausfinde:

26.12.1915 - 23.06.1916 Stellungskämpfe ...
24.06.1916 - 26.11.1916 Stellungskämpfe an der Somme
27.11.1916 - 15.03.1917 Stellungskämpfe ...
16.03.1917 - 28.03.1917 Kämpfe vor der Siegfriedfront
29.03.1917 - 01.04.1917 Stellungskämpfe bei Arras
02.04.1917 - 20.05.1917 Frühjahrsschlacht " " 1917 (d.h. bei Arras)
21.05.1917 - 21.01.1918 Stellungskämpfe im Artois
22.01.1918 (?) Gefecht ...
(?) - 20.03.1918 Stellungskämpfe im Artois
Vorbereitung (?) für große Schlacht
in Frankreich
21.03.1918 - (6.4.18?) Große Schlacht in Frankreich
28.03.1918 Angriff an der Scarpe (?)
07.04.1918 - 16.06.1918 Kämpfe zwischen Albert und Arras

Viele Grüße,
Rainer

Antwort von RainerC am 20.07.2015 - 23:17
24.06.1916 - 26.11.1916 Stellungskämpfe an der Somme
sollte korrekt heißen
24.06.1916 - 26.11.1916 Schlacht an der Somme

Sorry, zu viel Copy/Paste.

Antwort von Jan Bartels am 21.07.2015 - 11:33
Hallo Reiner,

deine Lesebegabung ist schon bemerkenswert, vielen Dank für die Auflösung (soweit es die Vorlage eben zuläßt).
Das sind, so denke ich, bereits jetzt gute Angaben, um den Weg dieses Btls in etwa nachzuzeichnen.

Dass der betreffende Soldat das alles überstanden hat, ist verwunderlich, denn die ArmBtl als Vorläufer der Pioniere wurden m.W. frontnah eingesetzt. Lediglich eine "Verwundung durch ein Infanteriegeschoß im Fuß" hat er davongetragen.


Mit Grüßen von der kühlen Küste
Jan

Antwort von RainerC am 22.07.2015 - 22:48
Hallo Jan,

vielleicht noch ein kleiner Nachtrag.
Deine Annahme bzgl. Einsatzes und Vorläufer der Pioniere ist nicht ganz richtig. Pioniere waren eine ganz andere Waffengattung mit anderen Aufgaben.
Zu den Aufgaben und dem Einsatz der Armierungstruppen siehe den Auszug im Anhang aus: Hermann Cron, Die Organisation des deutschen Heeres im Weltkriege.
Oder Wikipedia (Hier klicken).

Wie in dem Ausschnitt unten gesagt zählten sie zu den Armeetruppen.
Schaut man die o.g. mitgemachten Gefechte an, dann kann man evtl. die Zugehörigkeit verfolgen:
24.06.1916 - 26.11.1916 Schlacht an der Somme -> 2. Armee (ab 19.7. auch 1. Armee)
16.03.1917 - 28.03.1917 Kämpfe vor der Siegfriedfront -> 2. Armee (1. Armee bis 12.4., 6. Armee bis 1.4.)
02.04.1917 - 20.05.1917 Frühjahrsschlacht bei Arras 1917 -> 6. Armee
21.05.1917 - 21.01.1918 Stellungskämpfe im Artois -> 6. Armee
(?) - 20.03.1918 Stellungskämpfe im Artois -> 6. Armee
21.03.1918 - (6.4.18?) Große Schlacht in Frankreich -> 2. Armee, 7. Armee (bis 9.4.), 17. Armee, 18. Armee
28.03.1918 Angriff an der Scarpe (?) -> 17. Armee
07.04.1918 - 16.06.1918 Kämpfe zwischen Albert und Arras -> 17. Armee

Damit kann man annehmen, dass das Bayer. Armierungs-Bataillon Nr. 3 bis zum 28.3.1917 zur 2. Armee (Hier klicken, Hier klicken) gehörte, bis zum 20.3.1918 zur 6. Armee (Hier klicken, Hier klicken) und zum Schluss zur 17. Armee (Hier klicken, Hier klicken). Das ist natürlich nur eine Vermutung, die zudem annimmt, dass sich nicht andauernd die Zugehörigkeit geändert hat, denn bei der Großen Schlacht in Frankreich kämen natürlich auch die anderen beteiligten Armeen in Betracht. Bei den Kämpfen vorher könnte das Bataillon natürlich auch weitergereicht werden, wenn eine Armee abgezogen wurde.
Leider nennt Hermann Cron bei den o.g. Armeen unter den Armeetruppen nicht das Bayer. Armierungs-Bataillon Nr. 3. Die 6. Armee würde ich als Bayer. Armee bezeichnen, was die "natürliche Heimat" des Bataillons wäre.

Aber vielleicht solltest Du auch noch mal Haralds Angebot annehmen, in den Bayer. Kriegsstammrollen (bei Ancestry?) nachzuschauen. Vielleicht kann man da mehr sehen und evtl. Fehler in meinen Posts vom 20.07.2015 korrigieren und Lücken vervollständigen.

Viele Grüße,
Rainer


  

Antwort von Jan Bartels am 23.07.2015 - 16:03
Hallo Reiner,

herzlichen Dank für die umfangreiche Recherche.
Die Eintragungen in den Stammrollen zu diesem Soldaten liegen mir in Auszügen als Kopie der bei Ancestry gespeicherten Daten vor. Deshalb wäre eine Kommentierung dieser Daten durch Harald hilfreich.
Er hat die pers. Daten des Armierungssoldaten und bat um etwas Zeit.
Zu der Zugehörigkeit dieses Btl: Kürzl. erhielt ich einen weiteren Scan der Stammrolle. Es gibt offensichtl. zwei Stammrollen/Eintragungen. Was hälst du davon, diese ist ebenso für mich unleserlich wie die erste.

Gruß
Jan


 

Antwort von Deisterjäger am 23.07.2015 - 18:14
Jan,

es gibt zwei Stammrollen:
bayer. Arm.Btl. 3
bayer. FAR Landsberg

Gruss
Harald

@ Hänge beide in der Reihenfolge dran


  

Antwort von RainerC am 23.07.2015 - 19:17
Hallo Harald,

Danke. Der erste Anhang passt ja zu meiner "Dechiffrierung" oben. Ist super lesbar, damit kann man die Lücken oben füllen. Hätte warten sollen, dann wäre es einfacher gewesen... ;-)

Viele Grüße,
Rainer

Antwort von Jan Bartels am 25.07.2015 - 13:02
Hallo Harald und Rainer,
vielen Dank für eure Mühen.
Noch abschließend die Frage zu den unterschiedlichen Eintragungen in den Stammrollen:
Wie kommt so etwas zustande ?

Gruß
Jan

Antwort von Deisterjäger am 25.07.2015 - 13:17
Moin Jan,

das kommt dadurch weil jedes Rgt. eine eigene StR. geführt hat.

Ich habe dich nicht vergessen, mußte aber vorrangig eine über die Fernleihe geliehene Regimentsgeschichte scannen. Mein PC und mein Scanner mochten mich irgendwie nicht und deshalb hat sich das so in die Länge gezogen. Habe jetzt aber alles komplett und kann mich dem Tagesgeschäft widmen.

Melde mich morgen mit den ersten Ergebnissen.

Gruss
Harald

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :