AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Uniformen/Waffen/Ausrüstung (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Kaliber 155
Abgesandt von Oliver am 25.06.2016 - 16:17:

Morgen Männers,

welche Waffe der Artillerie hatte ein Kaliber von 15,5 cm? Ich lese immer nur Feldhaubitze 13 oder Kanone 16 mit 15 cm. Oder wurden Beutegeschütze genutzt und eigens dafür Hülsen hergestellt? Übersehe ich etwas?
Gruß Oliver

Antwort von Ruhrpottpreuße am 25.06.2016 - 17:05
Hallo Oliver!
Da wäre der Zusammenhang interessant. Die dt. Artillerie hatte 150mm. Das ist richtig. Mit 155mm wurde in Frankreich geschossen.
Die dt. Truppen hatten als Beutegeschütze die lange 155mm Kanone M1877, sowie als Steilfeuergeschütz dir kurze 155mm Kanone M1881.
Wie es mit der Munition war, konnte ich noch nicht herausfinden. Ich mache mich aber mal schlau.
Gruß, Andreas

Antwort von Ruhrpottpreuße am 25.06.2016 - 17:15
Nachtrag.
Aus den eroberten Festungen wurden stattliche Mengen an Munition erbeutet, die natürlich erstmal verschossen wurden.
Von den 155m m Geschützen waren zum Kriegsende noch 24 Stück vorhanden. Es wurden auch deutsche Granaten für diese Geschütze gefertigt. Bei diesem Kaliber war es einfach. Die deutschen Granaten wurden abgedreht und haben eine neue Führung erhalten.
Gruß, Andreas

Antwort von Oliver am 25.06.2016 - 18:14
Hallo Andreas,

alles gut, danke! Dann lag ich mit meiner Vermutung der Beute verm. richtig. Hab bei mir beim Aufräumen nämlich eine Hülse von Polte gefunden. Allerdings Kaliber 155 mm.

Gruß und schönen Abend,
Oliver

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :