AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Uniformen/Waffen/Ausrüstung (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Truppenteil gesucht
Abgesandt von Bodo Krause am 07.02.2016 - 11:42:

Mein Opa Walter Müller ist 1893 in Wildetaube bei Greiz geboren und aufgewachsen, gehörte zu Reuß ält. Linie. Er war vor und während des 1.WK beim Militär, aber ich weiß nicht bei welchem Truppenteil. Das Foto zeigt ihn etwa 1912-14. Auf der Schulterklappe ist eine 11 oder mit viel Fantasie eine 71? zu sehen.
Kann mir da jemand mehr dazu sagen?
Vielen Dank schon mal für Eure Mühe.
Gruß Bodo


  

Antwort von Jens am 07.02.2016 - 14:50
Hallo Bodo,
könnte evtl. Train-Abteilung sein!? Gibt es auf den Bild-Rückseiten noch Hinweise (Schrift, Stempel, Fotoatelier, ...)?
Gruß Jens

Antwort von Bodo Krause am 07.02.2016 - 15:24
Hallo Jens,
leider ist das nicht mehr überprüfbar, da irgendjemand aus der lieben Verwandtschaft die Bilder mitgenommen hat und sie nun verschwunden sind.
Das zweite Foto in feldgrau ist so von 1916-17. Hat die Troddel am Seitengewehr eigentlich was zu sagen?
Gruß Bodo

Antwort von Oliver am 07.02.2016 - 15:33
Moin Bodo,
das ist eine 11 auf der Schulterklappe, ganz richtig. Die Troddel gab mit Ihrer Farbe die Kompanienummer an.
Gruß Oliver

Antwort von Oliver am 07.02.2016 - 15:36
Achso, wenn Jens Recht hat und es Train war, dann ist es die Kurhessische Train-Abteilung 11 mit Garnison in Kassel.
Gruß
Oliver

Antwort von Bodo Krause am 07.02.2016 - 17:08
Ja das hört sich alles ganz gut an und ich bedanke mich recht herzlich.
Mir ist blos nicht so ganz klar, wie er von seinem Wohnort bei Greiz im Vogtland nach Kassel gekommen ist. Aber es kann durchaus sein, das er sich nach seiner Lehre so um 1912 freiwillig gemeldet hat. Die Arbeit in der Weberei war wohl nicht nach seinem Geschmack und er hat auch später alles mögliche ausprobiert. Aber man kann eben nicht alles rauskriegen, wenn der Betreffend nicht mehr lebt.

Antwort von Oliver am 07.02.2016 - 17:33
Hallo Bodo,
alles möglich. Gebirtaoert also Sachsen. Wenn ich mir aber mal die Hose des vorn sitzenden Kameraden ansehe, ist sie verstärkt. Vielleicht können unsere Uniform-Profis da auch noch ansetzen.
Gruß Oliver

Antwort von Deisterjäger am 07.02.2016 - 23:35
Moin Bodo,

das ergibt sich aus der topographischen Lage, Greiz gehörte zum Bereich des 11. Armee-Korps. Daher die 11

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Ruhrpottpreuße am 08.02.2016 - 06:48
Hallo!
Ganz klar. Train-Btl.11 aus Cassel.
Oliver. Wildetraube bzw. Greiz gehören nicht zu Sachsen, sondern eigentlich zu Reuß, ältere Linie. Militärisch gesehen ist das aber alles Thüringen. Das zuständige Bezirkskommando war Gera.
Trainmannschaften trugen Faustriemen aus schwarzem Blankleder. Militärbäcker und Handwerker dagegen duie Troddeln einer 1.Komp. Das könnte man auf dem 2. Bild erahnen.
Gruß, Andreas

Antwort von Oliver am 08.02.2016 - 10:12
Moin Andreas,
da war die Grenzlinie auf Google Earth etwas verschwommen;)
Grüße!

Antwort von Ruhrpottpreuße am 08.02.2016 - 10:28
Jaja, google-earth...

 

Antwort von Bodo Krause am 08.02.2016 - 19:17
Danke an alle,
jetzt ist alles klar für mich.
Grüße Bodo

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :