AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Uniformen/Waffen/Ausrüstung (1914-18)

Bisher 639 Fragen, 2982 Antworten.

 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum

Thread 1389
Beitrag Nummer 1389 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Was sind das für Uniformen
Abgesandt von Eva am 15.03.2019 - 11:53
 
Liebe Uniformen-Kundige,

nachdem mir schon einmal so gut geholfen wurde, habe ich hier im Nachlass meiner Großmutter 3 Personen, zu denen ich gar nicht viel weiß. Das Foto ist 1918 aufgenommen worden. Möglicherweise in Aachen.
Was für eine Uniform trägt die rechte Person.
Die mittlere Person hat das EK 2. Klasse, oder?
Und was kann man über die linke Person herausfinden?

Ich freue mich über jede Anregung.
Danke
Eva


 
Antwort von KIR am 15.03.2019 - 13:44
Hallo Eva,
links ein einfacher Soldat, in der Mitte ein Gefreiter und rechts trägt wohl ein Abz ..
Antwort von Eva am 15.03.2019 - 13:59
Hallo Jens,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Auf der Rückseite gibt es lediglich ein ..
Antwort von Eva am 15.03.2019 - 21:03
Ist es sicher, dass alle drei Uniformen deutsch sind?

Haben evtl. auch Niederländer in de ..
Antwort von KIR am 15.03.2019 - 23:19
Hallo Eva,
die zwei Soldaten rechts tragen den Vereinfachten-Feldrock: http://www.kaisersbunker. ..
Antwort von KIR am 15.03.2019 - 23:36
Nachtrag: wenn man in den Verlustliste andere Länder (wie z. B.: England, Frankreich, Belgien, Amer ..
Antwort von Eva am 16.03.2019 - 09:11
Vielen Dank für Ihre Antwort. An die Verlustlisten hatte ich gar nicht gedacht. Gibt man Holland ei ..
Antwort von Stefan Schärfl am 17.03.2019 - 08:15
Hallo,
ich glaube der Flieger trägt eine Marinejacke... Das mit dem Luftbeobachter Marine ersch ..

Thread 1388
Beitrag Nummer 1388 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Tank an der Westfront
Abgesandt von T_Kemper am 28.01.2019 - 19:44
 
Guten Abend,

aus dem Sommer 1918 habe ich eine Feldpostkarte, die lt. rückseitigem Text einen zerschossenen britischen Tank zeigt.

Ich kann mir auf das Gefährt keinen rechten Reim machen. Vorne hat es Kufen; Ketten kann ich nicht erkennen:

Hier klicken

Hat jemand eine Idee dazu?

Besten Dank und viele Grüße

T. Kemper
Antwort von Stefan am 28.01.2019 - 19:57
Hallo,

könnte es ein St. Chamond sein? Nur meine Vermutung... Oder ein Deutscher A7V... < ..
Antwort von T. Ehret am 28.01.2019 - 20:44
Hallo,
Abgebildet ist ein franz. Panzerwagen ("char d`assaut") Schneider, von der Artillerie im ..
Antwort von T_Kemper am 28.01.2019 - 20:46
Im April 1917 beschossen? Bei mir ist es eine Karte aus dem Sommer 18. Handelt es sich um ein bekann ..
Antwort von T. Ehret am 29.01.2019 - 12:03
Hallo,
Im Sommer 1918 waren die franz. Kampfwagen hauptsächlich die Renault FT 17.
Gruß, < ..
Antwort von T. Ehret am 18.02.2019 - 20:32
Hallo,
Es gab tatsächlich auch noch Schneider Tanks im Einsatz im Jahr 1918. Im Anhang ein solc ..

Thread 1387
Beitrag Nummer 1387 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Uniform Landsturm-Bataillon 1914
Abgesandt von T_Kemper am 25.01.2019 - 17:53
 
Guten Tag,

das folgende Bild zeigt Angehörige des LAndsturm-Bataillons Solingen im Winter 14/15 in Belgien:

Hier klicken

Dazu hätte ich folgende Fragen:

Wie habe ich mir die Uniformen vorzustellen? Ich weiß schon, dass die Herren die Litewka 1903 tragen und die einfache Feldmütze.

Was mir nicht klar ist, ist die Farbe der Kragenspiegel: Irgendwo finde ich blau als Farbe des Landsturms. Also (hell-?, dunkel-?)blaue Kragenspiegel? Oder doch rot wie bei der Infanterie?

Und wie war die Feldmütze? Ich finde v.a. Abbildungen mit rotem Mützenband. Ich denke aber, dass das Mützenband der Waffenfarbe entsprach, also rot = Infanterie, Landsturm = blau? Oder ist das Quatsch?

Die beiden Herren in der zweiten Reihe tragen, denke ich, Schützenschnüre.

Und der Herr in der ersten Reihe etwa Mitte hat einen anderen Kragenspiegel. Ein (Unter-)Offizier?

Über Hinweise freue ich mich. BEsten Dank.
Antwort von nemo am 25.01.2019 - 18:06
Hallo T Kemper,
die Kragenspiegel sind rot. Die Aufnahme müßte noch in 1914 aufgenommen worden ..
Antwort von T_Kemper am 25.01.2019 - 18:12
Das Bild ist von Dezember 14 oder Anfang Januar 15 (als Postkarte verschickt im Januar 15). - Und da ..

Thread 1386
Beitrag Nummer 1386 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Bändchen an der Knopfleiste - Was sagt das aus?
Abgesandt von Eva Helms am 15.01.2019 - 21:33
 
Der junge Mann auf dem Foto wurde 1898 geboren. Ich weiß nichts darüber, ob er als Soldat im ersten Weltkrieg war.
Allerdings deutet dieses Foto darauf hin.

Hier klicken

Ist es möglich, anhand der Kleidung - z. B. dieses Bändchen an der Knopfleiste - irgendeine Information zu erhalten?
Ab welchem Alter wurden die Jungen in den ersten WK geschickt?

Ist es möglich, nur mit Geburtsdatum und Wohnort etwas über seine Kriegsteilnahme zu erfahren?
Er wurde NICHT verwundet und ist nicht gefallen.


Herzlichen Dank für Ihre Hilfe

Eva Helms
Antwort von Stefan am 15.01.2019 - 21:37
Hallo,
das Bändchen an der Knopfleiste gehört zum Eisernen Kreuz 2.Klasse und deutet ziemlich ..
Antwort von BS am 15.01.2019 - 22:40
Liebe Frau Helms,
der jungen Mann auf diesem Bild hat den Dienstgrad eines Gefreiten (Kragenknop ..
Antwort von Eva Helms am 16.01.2019 - 08:32
Hallo Stefan und Bernhard,

ich danke Ihnen für Ihre Antworten. Ich bin immer wieder erstau ..
Antwort von Stefan am 16.01.2019 - 12:26
Hallo nochmal,

auf den Schulterstücken sind noch Schlaufen zu sehen, evtl. Unteroffiziersa ..
Antwort von Jens am 16.01.2019 - 12:30
Hallo Eva,
gibt es auf der Rückseite noch Hinweise (Schrift, Stempel, Fotoatelier, etc.) oder w ..
Antwort von Eva Helms am 16.01.2019 - 12:41
Vielen Dank für die Antworten.

Leider besitze ich nur eine digitale Version des Bildes. Di ..
Antwort von Jens am 16.01.2019 - 17:14
Hallo Eva,
ah ok - dann lasse Dir mal die Rückseite schicken, kann sein das es Feldpost war und ..
Antwort von fuchsi am 28.01.2019 - 09:22
Hallo Eva,
wie Jens schon verweist.
Es besteht die Möglichkeit im Sächsischem Staatsarchi ..
Antwort von Eva Helms am 30.01.2019 - 07:25
Lieber Günther, vielen Dank für den nochmaligen Hinweis auf das Dresdner Archiv. Kann mir jemand s ..

Thread 1385
Beitrag Nummer 1385 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Unbekanntes Ordensband
Abgesandt von Wilhelm am 03.01.2019 - 19:25
 
Hallo zusammen! Kann mir bitte jemand helfen herauszufinden, welchen Orden mein Ururgroßvater auf dem Bild trägt?

Das obere Band muss ein Eisernes Kreuz sein, aber beim untern Band komme ich nicht weiter. Weder militärische und zivile Orden des Deutschen Kaiserreichs vor dem Krieg, deutsche und österreichisch-ungarische Orden des 1.Weltkriegs und Orden der Freikorps oder eines Kriegerbundes/Veteranenverein passen. Auch in Militaria- und Ahnenforschergruppen wusste man bisher leider nicht weiter.

Hier sind noch ein paar Infos, die vielleicht helfen können: Er wurde 1892 in Pforzheim geboren und auf auf dem Foto hat er den Rang eines Unteroffiziers. Da er das Eiserne Kreuz trägt, muss die Aufnahme frühestens aus dem Jahr 1914 stammen. Den Krieg hat er überlebt, denn er starb in den 60ern.


 
Antwort von Jens am 04.01.2019 - 06:16
Hallo Wilhelm,
weisst Du in welcher Einheit er war? Lebte/wohnte er auch (um 1914/18) in Pforzhe ..
Antwort von Jens am 04.01.2019 - 06:34
... nach nochmaligem betrachtens (z. B. wegen dem sehr dünnen hellen Aussenstreifens, vermute ich d ..
Antwort von Wilhelm am 05.01.2019 - 16:50
Danke für die rasche Antwort!

Über seine Militärzeit ist leider nichts bekannt, außer d ..
Antwort von Jens am 05.01.2019 - 23:04
Hallo Wilhelm,
Du kannst evtl. mal versuchen ob z. B. das Archive in Freiburg vielleicht noch Un ..

Thread 1384
Beitrag Nummer 1384 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Uniform - mehr Details erkennbar?
Abgesandt von ikxs am 08.12.2018 - 14:29
 
Hallo,

ich habe das abgehangene Bild meines Ururgroßvaters aus dem ersten Weltkrieg.
Ist anhand der Uniform der Rang oder vielleicht sogar die Zugehörigkeit zu einer bestimmten militärischen Einheit feststellbar?
Er stammte aus Bernburg/Anhalt, mehr Informationen habe ich leider nicht.

Dank und Gruß,
Alexander


 
Antwort von Stefan am 08.12.2018 - 16:50
Hallo,
auf dem Bild ist ein Unteroffizier/Infanterie? zu erkennen.Weiter kann ich nicht viel aus ..
Antwort von nemo am 08.12.2018 - 17:26
Hallo Alexander,
der Name ist doch sicherlich bekannt.Es gibt dadurch die Möglichkeit ihn in de ..
Antwort von Stefan am 08.12.2018 - 17:28
Unter dem Bild steht
"Zum Andenken an unseren lieben Otto 1917"... Ist er vielleicht im Krieg ge ..
Antwort von Bariton am 08.12.2018 - 21:49
Hallo,
falls der komplette Name und das GeburtsDatum bzw. Geburtsort bekannt sind, wäre es auch ..
Antwort von ikxs am 09.12.2018 - 01:20
Hallo,

auf den Verlustlisten habe ich ihn nicht gefunden. Er hat den Krieg ja auch um 40 Ja ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.12.2018 - 06:17
Hallo Alexander!
Leider kann man wirklich nichts genaues sagen. Ancestry wird auch nicht weiterh ..
Antwort von ikxs am 09.12.2018 - 10:47
Hallo,

ja das ist er! Suchen in diesen Listen ist wirklich nicht meine besondere Stärke, i ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.12.2018 - 11:14
Hallo Alexander!
Das war damals nicht unüblich. ER muß sich gut geführt haben und auch vielle ..
Antwort von ikxs am 09.12.2018 - 20:52
Hallo,

ja später hat er es auch noch zum Zugführer und Brandmeister bei der Nienburger Fe ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.12.2018 - 20:59
Hallo Alexander!
Das Bild passt aber gar nicht...
Bromberg liegt in der Provinz Posen und de ..
Antwort von ikxs am 09.12.2018 - 22:37
Hallo,
das Bild ist aus dem Nachlass meiner Großeltern und die haben rein gar keine Verbindung ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 10.12.2018 - 05:03
Ich muß mich nochmal verbessern. der gute Mann trägt einen Degen und keinen Säbel. Daher fällt T ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 10.12.2018 - 05:27
Nachtrag.
Am rechten Ärmel trägt er einen Winkel. Das ist die 1. Stufe der Fechter-Auszeichnun ..
Antwort von Manfred Fuchs am 11.12.2018 - 11:10
Hallo Alexander,

Es heißt auf dem ersten Bild "Deinen lieben Bruder Otto" nicht "unseren", ..
Antwort von ikxs am 11.12.2018 - 11:46
Hallo,

Er war Jahrgang 1886, also müsste das Foto nach der Dienstzeit so 1906-1910 entstan ..
Antwort von Manfred Fuchs am 11.12.2018 - 12:16
Hallo Alexander,

ich denke auch, es handelt sich bei allen drei Bildern um die selbe Person ..
Antwort von ikxs am 11.12.2018 - 18:34
Hallo,
die alte Dame meint, Otto Klein hätte keinen Bruder gehabt (versehentlich Verwechselung ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 11.12.2018 - 18:59
Auf dem Bild ist eindeutig ein Dragoner. Das er im Kriege zur Infanterie gekommen ist, war durchaus ..
Antwort von ikxs am 11.12.2018 - 19:50
Nein, deshalb. Das wäre der Enkelin im Gedächtnis geblieben. Das passt also. Für mich ist das Bil ..

Thread 1383
Beitrag Nummer 1383 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Russische oder deutsche Uniform?
Abgesandt von ikxs am 16.11.2018 - 20:31
 
Hallo,

erst einmal Entschuldigung für den schlechten Scan, das Originalfoto ist leider verschollen und nur noch ein Uraltausdruck übrig. Der junge Mann war ab 1914 Goldingen Lettland ansessig. Der Landesteil wurde ja 1918 auch von deutschen Truppen besetzt die dort möglicherweise rekrutiert haben. Lässt sich an der Uniform etwas zu seiner Geschichte ableiten?

Vielen Dank im Voraus!
Alexander


 
Antwort von Stefan am 16.11.2018 - 20:39
Hallo, welche Uniform? Ich kann nur die Mütze erkennen....
VG ..
Antwort von ikxs am 16.11.2018 - 20:42
Hallo,

ja unpräzise ausgedrückt :)
Lässt sich anhand der Mütze was sagen?

..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 17.11.2018 - 05:46
Hallo Stefan!
Das ist eine deutsche Mütze.
Gruß, Andreas ..

Thread 1382
Beitrag Nummer 1382 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Frage zu Schirmmütze/Rang
Abgesandt von Renton am 14.11.2018 - 21:19
 
Hallo zusammen! Bin im Rahmen der Ahnenforschung auf diese Seite gestoßen, und bin begeistert von dem Fachwissen der User hier. Daher wollte ich einmal höflich nachfragen, ob man auch mir weiterhelfen kann.

Auf dem Foto ist ein Ururgroßvater (mit seiner Frau) zu sehen. Da ich nicht weiß, wann das Foto entstanden sein könnte (wurden solche Fotos auch nach dem Krieg gemacht?), bin ich etwas unschlüssig über den Rang meines Vorfahren.

Laut Verlustliste wurde er im Jahre 1917 bei Verdun in Gefangenschaft genommen. Zu diesem Zeitpunkt war er Unteroffizier. Nach einer schnellen und oberflächlichen Recherche klassifieren diese Art von Schirmmützen wie auf dem Foto jedoch Offiziere. Kann mir jemand bestätigen, ob dies so ist? Wurden Soldaten nach einer Kriegsgefangenschaft noch befördert?

Mein Vorfahre diente in einem Infanterie-Regiment.

MfG
Renton


 
Antwort von Jens am 14.11.2018 - 22:19
Hallo Renton,
die Mütze sagt eigentlich nichts über den Dienstrang aus - jeder der mochte konn ..
Antwort von Renton am 14.11.2018 - 22:25
Vielen Dank für die bereits sehr interessanten Informationen, Jens :)
Das Bild kann ich (noch) ..
Antwort von Jens am 15.11.2018 - 01:52
Hallo Renton,
ah ok - schade, der Rest (inkl. Rückseite) wäre natürlich hilfreich, daher soll ..
Antwort von Renton am 15.11.2018 - 02:56
Hallo Jens,
ja, ich werde meinen Vater auf jeden Fall noch einmal anschieben müssen.

..
Antwort von Jens am 15.11.2018 - 09:21
Hi Renton,
beim brandenburg. Inf.-Rgt. Nr.24 http://wiki-de.genealogy.net/IR_24 ... die 24er-Re ..
Antwort von Renton am 15.11.2018 - 14:25
Hallo Jens,

danke für den Link mit den digitalen Büchern!!! Das ist wirklich super... "ä ..

Thread 1381
Beitrag Nummer 1381 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Kennt jemand diese Uniformen aus dem 1. Weltkrieg?
Abgesandt von Bariton am 13.11.2018 - 23:54
 
Kennt jemand diese Art von Uniformen aus dem 1. Wletkrieg? Ort und Datum der Aufnahmen: München, 20. März 1917.
Vielen Dank im Voraus!
Antwort von Bariton am 13.11.2018 - 23:57
Hier noch die Bilder:
..
Antwort von Stefan am 14.11.2018 - 06:05
Hallo,

charakteristisch sind die Litzen am Kragen und am ÄrmeLaufschuhe... Einer der Exper ..
Antwort von Jens am 14.11.2018 - 10:21
Hallo Bariton,
gibt es auf den Rückseiten noch Hinweise (Schrift, Stempel, etc.)? Wenn ja, bitt ..
Antwort von Stefan am 14.11.2018 - 12:08
Sorry,
micht hat vorhin das Wörterbuch ausgebremst...
statt "ÄrmeLaufschuhe" sollte es " ..
Antwort von Bariton am 22.11.2018 - 10:12
Hallo Jens,
in den Stammrollen fand ich heraus, dass mein Vorfahre zum Zeitpunkt der Fotos als " ..
Antwort von Jens am 22.11.2018 - 18:56
Hallo Bariton,
bayerische Nachrichtentruppen trugen wohl Litzen, auf dem ersten Gruppenbild (bis ..
Antwort von Bariton am 22.11.2018 - 23:07
Hallo Jens!
Wow!!! Vielen Dank für diese ausführliche Antwort!
Zwei Fragen hätte ich alle ..
Antwort von Jens am 23.11.2018 - 01:44
Hallo Bariton,
zu 1) der Blaue-Rock M95 http://www.kaisersbunker.com/gtp/waffenrock.htm wurde i ..
Antwort von Bariton am 23.11.2018 - 09:52
Lieber Jens,
vielen, vielen Dank! Du hast mir sehr weitergeholfen.
Liebe Grüße
Bariton ..
Antwort von Bariton am 26.11.2018 - 17:11
Hallo Jens,
könntest du dir auch noch bitte die folgende Uniform anschauen und mir Rückmeldung ..
Antwort von Jens am 27.11.2018 - 10:18
Hallo Bariton,
ja - denke das er auf dem Bild noch den Blauen- bzw. Grünen-Rock trägt: http:/ ..
Antwort von Stefan am 27.11.2018 - 12:25
Hallo zusammen,
habe auch eine Frage zu dem Bild. Warum ist das "Lederzeug" weiss? Gehört das ..
Antwort von Jens am 27.11.2018 - 14:46
Hallo Stefan,
ich kenne mich zur bayerischen Uniformierung jetzt auch nicht so wirklich mit aus, ..

Thread 1380
Beitrag Nummer 1380 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Verleihungsinformationen in Rangliste
Abgesandt von Roman am 04.11.2018 - 15:10
 
Hallo zusammen,

anbei zwei Auszüge aus Ranglisten. Was mich verwirrt ist, dass jeweils eine Auszeichung durchgestrichen wurde. Wurden diese Auszeichnungen aberkannt, vom Träger zurück gegeben oder waren fälschlich eingetragen?

Vielen Dank und viele Grüße

Roman


  
Antwort von nemo am 04.11.2018 - 17:13
Hallo Roman,
es scheint sich um den Friedrichs-Orden mit Schwertern zu handeln. Dieser Orden mu ..
Antwort von Roman am 04.11.2018 - 17:19
Hallo zusammen,

vielen Dank Nemo. Beide sind gefallen, wurde dann die Militärverdienstmeda ..
Antwort von nemo am 05.11.2018 - 09:13
Hallo Roman,
ich würde die Zeile mit "(Silb)erne (M)ilitär(v)erdienst(med)aille" übersetzen. ..
Antwort von Jens am 06.11.2018 - 11:17
Hallo Roman,
im Landesarchiv Baden-Württemberg gibt es anscheint noch Verleihungslisten: https: ..

Thread 1379
Beitrag Nummer 1379 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Uniform KuK Armee ?
Abgesandt von Paul am 01.11.2018 - 11:02
 
Guten Morgen,
Ich habe ein altes Foto meines Uropas gefunden und nach "eigenen" Forschung bin Ich mir sicher das es eine aus Österreich-Ungarn Uniform handelt glaube sogar das es sich um eine Ulanen Uniform handelt.
Bin für jeden Hinweis usw. sehr dankbar:)



 
Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2018 - 03:32
Hallo Paul!
Wie komst Du auf Ulanen? Ich konnte die Kragen noch nicht zurodnen. Hast Du da eine ..
Antwort von Paul am 02.11.2018 - 09:12
Tag Andreas,
Danke erst mal für die schnell Rückmeldung!
Ich kann leider nur noch hinzufü ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2018 - 16:49
Hallo Paul!
Da stehe ich jetzt auf dem Scglauch. Ich habe in einschlägigen Büchern über die k ..
Antwort von Günther am 03.11.2018 - 08:42
Einen schönen Guten Morgen,
eventuell hier? < ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.11.2018 - 11:46
Fuchsi, Du Fuchs!
Super recherchiert! Das is e ..

Thread 1378
Beitrag Nummer 1378 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Abkürzung H.K. Im Zusammenhang mit Orden/ Ehrenabzeichen
Abgesandt von Mad Marine am 12.10.2018 - 10:41
 
Hallo in die Runde, habe in einer alten Mitgliederliste meinen Urgroßvater gefunden, er diente im Res - Jäger Bat 18 ist am 30.08.1917 bei Messines gefallen als Anmerkung stand dort noch: Kriegsfreiwilliger, E.K., H.K., Oesterreich. Tapferkeitsmedaille

Jetzt meine Frage, was bedeutet das HK und gibt es vielleicht Regimentslberichte wo ich nachlesen kann wofür die Österreichische Tapferkeitsmedaille verliehen wurde? Das macht mich nämlich etwas stutzig, da er aus Hamburg stammte.
Antwort von Lars am 12.10.2018 - 10:58
Hallo,

H.K. dürfte in dem beschriebenen Zusammenhang Hanseatenkreuz bedeuten.

Gru ..
Antwort von nemo am 12.10.2018 - 13:43
Hallo,
hier findest Du Antworten:
http://genwiki.genealogy.net/RJ%C3%A4g.B_18

Es gi ..

Thread 1377
Beitrag Nummer 1377 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Welche Uniform ist das?
Abgesandt von Mäx am 18.09.2018 - 12:07
 
Hallo an die Experten!
Ich habe auf einem Trödelmarkt dieses Foto gekauft.
Könnte mir bitte jemand bei der Bestimmung der Uniform und des Rangs und der Zeit weiterhelfen? Da das Foto leider nicht sehr gut ist, hat ein Freund es etwas bearbeitet. Vielen Dank für Eure Hilfe!
Grüße, Mäx


 
Antwort von Mäx am 18.09.2018 - 12:08
Hier noch das bearbeitete Foto. ..
Antwort von <jens am 18.09.2018 - 17:14
Hi Mäx,
Bild ist leider nicht sehr detailreich (ein bearbeitetes Foto sehe ich auch nicht).
Antwort von Mäx am 18.09.2018 - 17:59
Hi Jens!
Das Foto ist leider zu unscharf um etwas zu erkennen.
Danke und Gruß, Mäx ..
Antwort von <jens am 19.09.2018 - 08:55
Hallo Mäx,
drei senkrecht angeordnete Köpfe an den Ärmelaufschlägen könnten auf Infanterie ..
Antwort von Mäx am 19.09.2018 - 12:04
Hallo Jens!
Vielen Dank für die interessanten Links!
Gruß, Mäx ..
Antwort von Manfred Fuchs am 24.09.2018 - 10:39
Jedenfalls den hellen (blauen) Hosen nach ein Bayer, Foto ist auch in Würzburg aufgenommen. Könnte ..
Antwort von Mäx am 24.09.2018 - 15:39
Hallo Manfred!
Vielen Dank für Deine Infos
Gruß Mäx ..

Thread 1376
Beitrag Nummer 1376 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Zugehörigkeit meines Urgroßvaters
Abgesandt von Dom am 07.09.2018 - 08:32
 
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr anhand des Bildes etwas erkennen könntet (Zugehörigkeit/Dienstreise usw) :))
Liebe Grüße!


 
Antwort von Ruhrpottpreuße am 07.09.2018 - 16:41
Hallo Dom!
Sehr schönes Bild!
Wir sehen einen etatmäßigen Feldwebel ("Spieß") des I. ode ..

Thread 1375
Beitrag Nummer 1375 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Bitte um Auskunft über Uniform
Abgesandt von Bernhard Leiß am 24.08.2018 - 10:22
 
Hallo, könnte mir bitte jemand sagen, um welche Uniform es sich hier handelt?
Das Foto ist nicht beschriftet und ich weiß nicht, ob es die Zeit des Krieges 1870/71 oder 1914/18 ist.
In der Familiencronik habe ich einen Oberfahnenschmied und einen Ingeneur-Oberstleutnant aus Ingolstadt (später Würzburg) aus der Zeit 1870.
Vielen Dank für die Bemühungen
Bernhard Leiß


 
Antwort von nemo am 24.08.2018 - 15:46
Hallo,
bitte mal zur weiteren Bestimmung einen der Knöpfe vergrößern und hier einstellen. Dor ..
Antwort von jens am 25.08.2018 - 09:35
Hallo,
gibt es Angaben zu einem Fotoatelier? Welche Art von Fotografie (z. B. CDV/Hartpartpappe/ ..
Antwort von Stefan am 26.08.2018 - 16:10
Hallo,
evtl stammt diese Uniform aus dem Bereich Finanzer bzw Grenzer?

Grüße ..
Antwort von Bernhard Leiß am 27.08.2018 - 11:46
Hallo, vielen Dank für die schnellen Antworten.
Anbei die Knöpfe (leider geht´s nicht besser) ..
Antwort von jens am 28.08.2018 - 08:53
Hallo Bernard,
leider kenne ich mich mit bayerischen Uniformen (vor ca. 1900) nicht wirklich gut ..
Antwort von nemo am 30.08.2018 - 12:55
Hallo ,
ist nach meiner Ansicht keine Militäruniform.
Könnte in Richtung Lakai (herrschaft ..

Thread 1374
Beitrag Nummer 1374 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!

Abgesandt von tryddle am 11.07.2018 - 18:31
 
Hier(hoffe es ist auch wirklich in einer höheren Auflösung):


 
Antwort von kir am 12.07.2018 - 11:45
...alles weitere bitte über folgenden Beitrag hier: http://www.milex.de/forum/uniformenShow.php?mes ..

Thread 1373
Beitrag Nummer 1373 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Bild
Abgesandt von tryddle am 09.07.2018 - 20:01
 
Ich bin`s nochmal , das Bild wurde irgendwie nicht mitgeschickt:


 
Antwort von kir am 11.07.2018 - 08:04
Hallo,
kannst Du das Bild bitte nochmal in einer größeren Auflösung/Format zeigen? http://www ..
Antwort von kir am 11.07.2018 - 08:09
... das württembergische 3. Landsturm-Infanterie-Ersatz-Bataillon XIII/23 war wohl aus Stuttgart u ..
Antwort von tryddle am 11.07.2018 - 13:07
Alles klar, danke für deine Antwort. Ich werde so schnell wie möglich ein besseres Bild schicken. ..
Antwort von Manfred Fuchs am 12.07.2018 - 11:33
Hallo tryddle,

Dir ist bekannt dass die Kriegsstammrollen 1914-1918
im Hauptstaatsarchi ..
Antwort von kir am 12.07.2018 - 11:43
Hallo,
vorab, es wäre übersichtlicher und hilfreicher wenn alle Antworten/Bilder/etc. in einem ..
Antwort von kir am 12.07.2018 - 12:19
Nachtrag zum Hinweis vom Manfred Fuchs: "... Kriegsstammrollen 1914-1918 im Hauptstaatsarchiv Stuttg ..
Antwort von Manfred Fuchs am 12.07.2018 - 15:51
Hallo Jens,

Kriegsstammrollen sind anscheinend vorhanden, wahrscheinlich noch nicht digital ..
Antwort von tryddle am 12.07.2018 - 15:58
Vielen Dank für alle eure Antworten, das Bild war sehr hilfreich. Ich hätte noch eine Frage die mi ..
Antwort von kir am 12.07.2018 - 18:04
Hallo,
beim dem "stockartigen Gegenstand" dürfte es sich vermutlich um ein Bajonett handeln, le ..
Antwort von kir am 12.07.2018 - 18:16
Hallo Manfred,
ja - leider ist bisher noch nicht alles digitalisiert. Neben den württembergisch ..
Antwort von tryddle am 12.07.2018 - 18:29
Alles klar, jetzt weiß auch wie ich das kolorieren werde. Danke! ..
Antwort von kir am 12.07.2018 - 19:58
Hi, auf dieser Seite findest Du einige Hinweise zu Tuch & Farbe: http://www.bekleidungsamt-13.de/Lis ..
Antwort von kir am 12.07.2018 - 20:06
... ach ja - die Schirmmütze im Hintergrund könnte evtl. so ausgesehen haben (?): https://i.ebayim ..
Antwort von Manfred Fuchs am 12.07.2018 - 20:30
Hallo Jens,

die badischen Stammrollen werden zur Zeit digitalisiert. Inzwischen ist der Gro ..
Antwort von kir am 12.07.2018 - 22:01
Hallo Manfred,
ah super - vielen Dank für die Info!
Gruß Jens ..
Antwort von tryddle am 13.07.2018 - 07:12
Ein Bajonett, darauf wäre ich wahrscheinlich nicht gekommen. Wie auch immer: Danke, und wenn ihr wo ..

Thread 1372
Beitrag Nummer 1372 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Was ist das für eine Uniform?
Abgesandt von tryddle am 09.07.2018 - 18:06
 
Ich habe ein Photo eines Verwandten entdeckt, der im 1. Weltkrieg gekämpft hat. Da ich es nun kolorieren will, würde ich gerne wissen welche Farbe seine Uniform hat.

Ich konnte folgendes aus dem Bild herauslesen
- Er war im XIII. (Königlich Württembergischem) Armeekorps [Kragen]
- Mitglied der Landwehr? [Mütze im Hintergrund]

Jedoch weiß ich nicht was die 23 hinter der XIII auf seinem Kragen zu bedeuten hat. Nach einer Suche im GenWiki habe ich zwar einen Eintrag im IR 127 gefunden, aber der Geburtsort war falsch angegeben.

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für jegliche Art von Hilfe.

LG tryddle

Antwort von kir am 12.07.2018 - 11:49
...alles weitere bitte über folgenden Beitrag hier: http://www.milex.de/forum/uniformenShow.php?mes ..

Thread 1371
Beitrag Nummer 1371 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Kleine Sammlung von Uniformierten
Abgesandt von Nina am 14.06.2018 - 14:11
 
Hallo,

ich habe ein Fotoalbum von einem entfernten Verwandten erhalten, in dem sich viele Bilder befinden, die ich nicht identifizieren kann.
Auch einige Uniformierte sind darunter (z.B. evtl. vom Inf.Reg.113 Freiburg und Hannover. Pionierbat. No.10 Minden)

Falls Ihr mögt, schaut doch mal rein:
Hier klicken

Liebe Grüße, Nina


 
Antwort von Ruhrpottpreuße am 14.06.2018 - 17:08
Hallo Nina!
Das Bild zeigt einen Musketier der 2., 3. oder 4. Kompagnie des 3. Unterelsässische ..
Antwort von Nina am 14.06.2018 - 18:53
Hallo Andreas,
vielen Dank für die Info! :)
Keine Ahnung, wieso der Link nicht funktionier ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 15.06.2018 - 04:12
Tja,da kommt leider eine Virenwarnung und die Seite wird blockiert... ..
Antwort von Nina am 15.06.2018 - 12:29
Dann weiß ich es auch nicht. Die Seite ist ziemlich neu, aber bisher habe ich keine Rückmeldung vo ..
Antwort von Jens am 23.06.2018 - 11:05
Hallo Nina,
hier mal mein Versuch - einiges Sachen sind leider nicht eindeutig, daher alles unve ..
Antwort von Nina am 23.06.2018 - 13:04
Jens, ich bin baff! Ganz lieben Dank für Deine Antworten. Da werde ich mich jetzt erstmal in Ruhe d ..

Thread 1370
Beitrag Nummer 1370 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Kolorierung Uniform FAR 6
Abgesandt von Thorsten M. am 19.04.2018 - 17:41
 
Hallo Alle wieder zusammen,
fand eine Feldpostkarte von etwa Mitte 1915 mit einem Bildnis meines Großvaters, welches ich gerne kolorieren möchte. Nur kann ich leider nicht erkennen, ist dies schon eine Uniform in feldgrau?
- Welchen Rang besitzt auf dem Foto der Abgebildete?
- Der "Knopf" am Kragen hat welche Bedeutung und welche Farbe?
- Unterm Kragen ist am Hals eine art "Unterkragen" oder Hemd sichtbar. welche Bedeutung und Farbe hat diese?
Vielen Dank im voraus!
Viele Grüße
Thorsten M.


 
Antwort von Ruhrpottpreuße am 20.04.2018 - 04:19
Hallo Thomas!
Frage 1 und 2 kann man zusammenziehen, da der Kragenknopf den Rang zeigt. Nur ein ..
Antwort von Thorsten M. am 20.04.2018 - 11:46
Hallo Andreas,

vielen herzlichen Dank! Schnell und präzise, wie gewohnt, (außer bei meine ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.04.2018 - 05:55
Stimmt. Thorsten heißt er...
Immerhin das Th habe ich getroffen...
Gruß, Andreas ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.04.2018 - 06:54
Hier mal eine Tafel: ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.04.2018 - 06:55
Falsche Tafel...
Hier die richtige: ..
Antwort von Thorsten M. am 21.04.2018 - 18:37
Hallo Andreas,

schöne Tafeln. Der Gefreitenknopf am Kragen ist danach im Gegensatz zu den ..
Antwort von Thorsten M. am 03.05.2018 - 01:29
Hallo Andreas,

hier nun das Ergebnis Deiner Hilfe. Vielen Dank nochmals!

Viele Gr ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.05.2018 - 04:20
Hallo Thorsten!
Das nenne ich eine perfekte Arbeit!
Sehr gut gelungen!!!!!!
Gruß, Andre ..


Mit diesem Formular kann man ein neues Topic posten. Einfach die Felder ausfüllen und den 'Abschicken'-Button betätigen:

Überschrift:

Frage-Text:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Frage eingegeben? - Dann hier klicken:

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhälst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Hier klicken: