AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Suche nach Angehörigen/Personen (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


RIR 93 - Gesucht Anreas Strzykalla
Abgesandt von Askanier am 18.02.2016 - 12:19:

Hallo an Alle,

möchte nach längerer "Forumsabstinenz" mal eine neue Anfrage stellen.

Besitzt ein Forumsmitglied die Regimentschronik des Reserve Infanterieregiments 93 ? Falls ja, enthält die Chronik eine "Ehrenliste" mit gefallenen, Vermissten etc.

Suche für eine polnische dame den Verbleib ihres Urgroßvaters Andreas Strzykalla (Gren.in der 11. Kompanie) in den Verlustlisten zweimal aufgeführt.
1914 als vermisst und 1916 als, so wie ich das lese, gerichtlich für tot erklärt.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand hier helfen könnte und bedanke mich vorab für eure Bemühungen.

Viele Grüße Frank

Antwort von Askanier am 18.02.2016 - 12:34
Kleiner Nachtrag:

Der Gesuchte heisst natürlich Andreas und nicht Anreas. mea culpa

Eine Volksbundabfrage war übrigens erfolglos.

Grüße Frank

Antwort von M. Bleicher am 19.02.2016 - 09:40
Hallo,
anbei Scan-Ausschnitt von RIR 93, Ehrentafel.
Das Buch ist per Fernleihe in jeder deutschen Bücherei ausleihbar.


 

Antwort von Askanier am 19.02.2016 - 10:56
Hallo,

und herzlichen Dank für deine Hilfe.
Bedeutet der Eintrag (G = gefangen am 13.10.14)
Leider kann ich den Ort im Scan nicht richtig lesen.
Kannst du bitte "übersetzen" ???

Mit der Fernleihe wird es schwierig, da die Suchende in Polen wohnt.

Viele Grüße Frank

Antwort von Askanier am 19.02.2016 - 11:32
Hallo,

und noch eine Frage an die Spezialisten. In den Verlustlisten ist bei dem Gesuchten im Eintrag aus 1916 ein G und ein Totenkreuz vermerkt.

Bedeutet das "in Gefangenschaft verstorben" oder
"gerichtlich für tot erklärt" ???

Eine Klärung wäre wichtig, da bei "gerichtlich für
tot erklärt" ggf. die Möglichkeit weiterer Nachforschungen im Standesamt des letzten Wohnsitzes möglich wären.

Viele Grüße Frank


Antwort von Deisterjäger am 19.02.2016 - 11:49
Moin,

"G" >> gerichtlich für Tot erklärt.
Das ist die in den Regimentsgeschichten gebräuchliche Abkürzung dafür.

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Askanier am 19.02.2016 - 12:15
Hallo Harald,

danke für deine Hilfe und schönes WE.

Viele Grüße Frank

Antwort von Deisterjäger am 19.02.2016 - 12:22
Moin Frank,

jau, nicht dafür.

Dir auch ein schönes WE
Harald

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :