AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Suche nach Angehörigen/Personen (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Musikmeister
Abgesandt von Wolfgang RT. am 30.10.2014 - 13:10:

Liebe Mitforscher und Uniformexperten,
ich bitte hoeflich um Hilfe.
Auf einer Feier wurde beigefuegtes Bild gemacht
und meine Frage, kann jemand unter den
Herren in Uniform einen Musikmeister entdecken??
Dank fuer jeden Hinweis
Wolfgang

Antwort von Oliver am 30.10.2014 - 13:33
Hallo Wolfgang,

leider kein Bild dabei.

Gruß Oliver

Antwort von Wolfgang RT. am 30.10.2014 - 15:11
Hallo Oliver,
tut mir leid, war pdf und habe es nun anbei als
jpeg.
Herl Gruesse
Wolfgang


 

Antwort von Jens am 30.10.2014 - 17:52
Hallo Wolfgang,
ein Musikmeister dürfte damals im Dienstgrad eines Vizefeldwebel oder Feldwebel gewesen sein.
Leider ist die Bildqualität zu schlecht um etwas genaues zu erkennen!
Der Soldat sitzend in der Mitte (links neben dem Akkordion), könnte evtl. Unteroffizier-Tressen am Kragen tragen?????
Aber eine bessere Bildauflösung wäre nochmal besser &. sicherer!
Gruß Jens

Antwort von Wolfgang RT am 30.10.2014 - 19:39
Vielen Dank fuer die Antworten.
Leider ist qualitativ nicht mehr aus dem
Foto herauszuholen, aber die Erklaerung
von Jens stimmt auch mit unseren ueberein.
Nochmals verbindlichsten Dank
Wolfgang

Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.11.2014 - 06:32
Hallo!
Wieder ein Bild, wohl in Australien aufgenommen...
Ich muß sagen, ich erkenne da keinen Musikmeister.
Den Musikmeister ls militärischen Rang gibt es übrigens erst ab 1908. Vorher war es der Stabshoboist. Auf jeden Fall erkenne ich auf dem Bild keine Schwalbennester. Dazu durfte er auch eine Leibbinde tragen.
Der Musikmeister war ein Unteroffiziersrang, er stand aber über dem Feldwebel!
Es gab pro Regiment nur einen Musikmeister, deshalb glaube ich nicht, daß der Musikmeister des Regiments sich auf einer Gruppenaufnahme einer Kompanie sehen läßt...
Ein Musikmeister hatte immerhin ein dreijähriges Studium an der Hochschule für Musik zu absolvieren. Sie konnten nach fünf Dienstjahren zum Obermusikmeister befördert werden.
Die einzelnen Kompanien hatten auch keine eigene Musik. Ein Regiment hatte, wie gesagt, einen Musikmeister, dazu 10 Hoboisten und 26 Hilfshoboisten, desweiteren pro Bataillon 1 Bataillons-Tambour, 8 Tamboure und 8 Hornisten.
Zu Deinem Bild würde ich glatt sagen, es handelt sich um Jungs einer Kompanie, die alle mehr oder weniger ein Instrument beherrscheten, und sich ab und zu in Ruhezeiten zur fröhlichen Hausmusik trafen...
Gruß, Andreas

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :