AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Suche nach Angehörigen/Personen (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Suche Grossvater, damals in Russelsheim
Abgesandt von Maina am 03.08.2014 - 22:03:

Mein Grossvater war Soldat im ersten Weltkrieg. Ich moechte herausfinden wo oder mit welchem Regiment er stationiert war. Er lebte in Deutschland und arbeitete bei den Opel-Werken in Ruesselsheim (Rhein Main Gebiet. Er war Afrikaner und kaempfte fuer Deutschland. Bin sehr dankbar fuer jede Anwort.

 

Antwort von Andreas am 04.08.2014 - 17:29
Hallo Maina!
Das dürfte schwer werden. Du müßtest uns schon zumindest den Namen nennen, oder noch besser ein Bild in Uniform.
Gruß, Andreas

Antwort von Peter Merschroth am 06.08.2014 - 11:17
Hallo Maina,
Rüsselsheim gehörte damals zum Großherzogtum Hessen-Darmstadt. Man müßte wissen wann er eingezogen wurde um festzustellen ob der in einem der Darmstädter Regimenter diente oder im späteren Kriegsverlauf vieleicht in einer anderen Einheit eingesetzt war. Wie Andreas schon schreibt, Bild wäre optimal oder genauere Angaben.
Viele Grüße
Peter

Antwort von Maina am 07.08.2014 - 03:24
Erst mal danke fuer eure Antworten. Mein Grossvater hiess Martin Brown (oder auch BRAUN geschrieben)Er hat damals bei den Opelwerken gearbeitet. Und er ist nicht im Krieg gefallen.

Antwort von Maina am 07.08.2014 - 03:44
Wo sind denn die Soldaten vom Darmstaedter Regiment hinversetzt worden?

Antwort von Andreas am 07.08.2014 - 04:02
Hallo Maina!
Weißt Du, wo er genau gewohnt hat? Direkt in Rüsselsheim? Man kann etwas herausfinden, wenn er evtl. verwundet wurde. Dann könnte er in den Verlustlisten stehen. Ein Martin Brown ist nicht verzeichnet, und unter Martin Braun findet man knapp 100 Einträge. Da bräuchte man den Wohnort.Man kann jetzt auch nicht pauschalisiert von einem Darmstädter Regiment sprechen. In Darmstadt standen: Inf.Rgt.115, Drag.Rgt.23 und 24, Stab und I.Btl./Feldart.Rgt.25, Feldart.Rgt.61, Train-Btl.18.
Gruß, Andreas

Antwort von Peter Merschroth am 07.08.2014 - 06:22
Hallo Maina, wie Andreas schon sagte wir müßten den Wohnort und am besten noch Geburtsdatum und den Termin der Einberufung wissen. Zu Opel kamen die Leute früher von weit her, kann sein das er in Hessen-Nassu wohnte und somit zu einer preußischen Einheit gezogen wurde. Mit Darmstädter Regimentern meinte ich nicht außschließlich die Truppenteile in Darmstadt, es kommen auch noch 117 in Maint, 118 in Worms oder 168 in Butzbach, Friedberg und Offenbach in Frage. Ab 1914 kommen noch die neuaufgestellten dazu. Also bitte noch ein paar Angaben damit wir es vieleicht klären können.
Viele Grüße
Peter

Antwort von Jens am 07.08.2014 - 11:28
Hallo Maina,
welcher Geburtsjahrgang war Dein Großvater? Und wo wurde er geboren? Gibt es evtl. eine Verbindung zu den deutschen Schutztruppen?
Hast Du Dich schonmal bei den Opel-Werken erkundigt, ob es im Archiv vielleicht noch Mitarbeiterunterlagen gibt!?
Gruß Jens

Antwort von Maina am 07.08.2014 - 17:59
Vielen, Vielen dank noch einmal fuer Eure Antworten. Ich freue mich so sehr, dass Ihr so prompt und ausfuehrlich antwortet. Ich werde noch einmal durch meine alten Unterlagen gehen und genauen Geburtsort und Geburtstag nachschauen. Werde auch versuchen morgen Opel-werke anzurufen. ich lebe in Amerika und leider haben wir den 8/9 Stunden Zeit Unterschied. Hatte die Opelwerke schon mal angeschrieben, aber die haben nicht geantwortet. Also bis bald

liebe Gruesse
Maina

Antwort von Andreas am 07.08.2014 - 18:23
Falls Du alte Bilder findest, bitte auch die Rückseiten einstellen und nicht nur abschreiben!
Oft macht man Fehler und die Profis hier können aus den kleinsten Abkürzungen Puzzlesteine zusammenbauen

Antwort von Maina am 08.08.2014 - 21:27
Mein Grossvater war in Kapstadt/Suedafrika geboren am 14.10.1989. Es gibt eine Frau Weinberger (wahrscheinlich inzwischen verstorben, und Weinberger wohl ihr Ehename)die in einem Artikel sagte, dass ihr Vater mit meinem Opa waehrend des ersten Welt Krieges im selben Schuetzengraben lagen. Diese Frau war in Alt-Preungesheim/Frankfurt geboren. Ich habe uralte Meldepapiere die in alt-deutsch geschrieben sind.Das kann ich leider nicht entziffern. Ich lege sie anbei.

liebe Gruesse
Maina

Antwort von Maina am 08.08.2014 - 21:48
Sorry. Die Frau heist nicht Weinberger, sondern Weinbrenner.

Antwort von Jens am 09.08.2014 - 20:47
Hallo Maine,
die Meldepapier wurden hier anscheint leider nicht hochgeladen, versuche es bitte nochmal - vielleicht findet sich darauf noch eine Hinweis.
Gruß Jens

Antwort von Jens am 09.08.2014 - 20:48
... sorry - meinet natürlich: Maina! ;-)

Antwort von Maina am 09.08.2014 - 23:03
ich versuche es jetzt noch mal.

Maina

Antwort von Maina am 09.08.2014 - 23:21
noch ein versuch

Maina

Antwort von Andreas am 09.08.2014 - 23:23
Negativ, Maina. Versuche bitte, bis 1MB zu Laden

Antwort von Jens am 10.08.2014 - 08:52
Hi Maina,
falls es hier im Forum mit dem upload des Bildanhanges nicht klappen sollte, dann vielleicht über einen externen Bilderhost: Hier klicken
Hast Du noch weitere Bilder, Briefe oder Dokumente von Deinem Großvater? Und gibt es vielleicht noch mehr Überlieferungen/Geschichten von ihm zum 1. Weltkrieg?
Es gab anscheint einige Afrikaner die für die deutsche Armee auch in Europa kämpften, sogar im Freikorps bis 1919/20: Hier klicken
Eine wirklich sehr, sehr interessantes und noch relativ unbekanntes Stück Geschichte! Gruß Jens

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :