AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Suche nach Angehörigen/Personen (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Georg Wolfgang SILL, geb. 29.07.1889
Abgesandt von Martin S. am 25.06.2014 - 22:47:

Hallo,

ich suche weitere Informationen über Georg Wolfgang Sill, der am 29.07.1889 in Dietenhofen (Mittelfranken) geboren wurde.

Laut dieser Verlustliste ist er Ende 1914 gefallen: Hier klicken

Demnach gehörte er zum 168. Inf.Rgt.. Das war doch, wenn ich es richtig sehe, ein hessisches Regiment. Wie kommt ein Franke bzw. Bayer in ein hessisches Regiment?

Kurios ist, dass im Geburtsort Dietenhofen kein entsprechender Sterbeeintrag zu finden ist. Die Standesbeamtin war sogar so nett, dass sie die Jahrgänge von 1910 bis 1914 durchgesehen hat. Das heißt wohl, dass er nicht mehr in Dietenhofen beheimatet war?
Aber auch die Online-Recherche nach dem Kriegsgrab verlief negativ. Heißt das etwa, dass Georg Wolfgang Sill irgendwo unter der Erde liegt?

Wer kann mir weiterhelfen?

Viele Grüße
Martin

Antwort von fuchsi am 26.06.2014 - 11:20
Hallo Martin,

zu Beginn:
Sill gehöärte nicht zum 168. Infanterie Regiment, sondern zum IR 168.
Aber mir gehts um etwas anderes:
Der Eintrag in der Verlustliste gibt an, dass er in der Zeit zwischen dem 20. November und 24. Dezember 1914 gefallen ist. Als Orte werden Schauplätze in Belgien und Russisch Polen benannt. Der darüber benannte Plöger isz z.B. im RL Sanniki (Sanniti ist Schreibfehler) 23.12.14 gestorben. Sanniki ist eine Ortschaft zwischen Gostynin (da wohne ich jetzt) und Sochaczew.
Ich weiiß jetzt nicht, ob es eine Regimentschronik der 168-iger mit einer Ehrentafel gibt in welcher der Todesort benannt ist.
Unteroffiziere wurden nicht nur in den Landeskontigenten eingesetzt bzw. war vorher der Wohnort verändert worden. Es kann mehrere Ursachen haben.
Grüße
Günther

Antwort von Deisterjäger am 26.06.2014 - 13:26
Moin Martin,

das Inf.Rgt. 168 unterstand der 25. Res.Div und laut Gefechtskalender der Div. war sie an der Westfront und ab 29.11.1914 an der Ostfront.
In der VL wird Wolfgang Sill als Uffz. d. Res. aufgeführt. Frage, hatte er einen Wohnort im Hessischen? Denn in den bayr. Kriegsstammrollen ist er nicht zu finden.

Gruß vom Deisterrand
Harald

Antwort von Martin S. am 26.06.2014 - 23:29
Hallo Günther, hallo Harald,

danke für eure Antworten. Ich weiß es auch nicht, ob er umgezogen ist und plötzlich in Hessen lebte. Also mir wäre das neu. Aber dann wäre die Frage "wo", aber so einfach kann man die Frage auch nicht beantworten. Dann muss er wohl mit Anfang 20 umgezogen sein. Seine Eltern lebten jedenfalls bis zu ihrem Tod in Dietenhofen.

Kann man evtl. den Wohnort durch das Einzugsgebiet des Inf.Rgt. 168 eingrenzen?

Viele Grüße
Martin

Antwort von fuchsi am 27.06.2014 - 08:41
Hallo Martin,
ich bin kein Familienforscher und kenne mich mit Standesämtern nicht sehr gut aus. Aber.......
Der Gesuchte ist am 23.12.1914 in Russisch-Polen verstorben. Darauf hin wurde vom Lazarett die amtliche Meldung nach Berlin geschickt und von da aus in den Heimatort. Welche Verzögerungen dabei aufgetreten sind erkennt man daran, dass die Verlustlisten i.d.R sechs Wochen hinterher hinkten. Eventuell ist die Meldung nicht zugeordnet worden und liegt extra im Stapel von 1915?
Mal geprüft, ob in München eine Stammrolle von ihm vorhanden ist?
Grüße
Günther

Antwort von Martin S. am 02.07.2014 - 21:20
Hallo Günther, also in München gibt es leider keine Stammrolle von ihm. Das liegt wohl daran, dass er zu diesem Zeitpunkt wohl nicht in Bayern gelebt hat. Wo er sich genau aufhielt, weiß ich leider nicht.

Grüße
Martin

Antwort von fuchsi am 02.07.2014 - 21:29
Hallo Martin,
entschuldige, dass hatte ich bei Harald übersehen.
Dann sehe ich nur noch einen weiteren Gang in das Standesamt und spätere Einräge prüfen. Was anderes fällt mir auch nicht ein.

Grüße
Günther


Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :