AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Verschiedenes (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Zeebrügge Friedhof
Abgesandt von Wolfgang am 24.04.2016 - 21:39:

Guten Abend allerseits, ich hoffe mal wieder auf Eure tatkräftige Hilfe.
Sucht man beim Volksbund nach dem Soldatenfriedhof Zeebrügge, bekommt man als Koordinaten 51°19`59.81"N; 3°15`1.53"E, in Google maps angezeigt als der Friedhof in der Westkapellestraat im Ortsteil Oostwinkel, das Luftbild zeigt auch eine viertelkreisförmige Anlage, angelegt wie ein typischer Soldatenfriedhof. Das dazu gezeigte Foto ist aber eine ganz andere Anlage, ich vermute eher es stellt die Gräber an der Kirche in der Sint-Donaaskerkstraat am Hafen dar. Demzufolge sollte die Tafel für die Gefallenen von S 15 und S 20 auch dort an der Kirche sein?
Kennt jemand diese Friedhöfe? Welche Gräber findet man dann in Oostwinkel? auch deutsche Soldaten des I.WK?
Ich würde mich freuen, wenn mir da einer doch etwas Sucherei ersparen könnte, vielen Dank im Voraus.

Wolfgang

Antwort von RainerC am 24.04.2016 - 22:56
Hallo Wolfgang,

ich denke, da liegst Du richtig. Zu dem Friedhof an der von Dir genannten Kirche gibt es Photos: Hier klicken
Darauf ist ein Grabstein für Mar. Ing. Erwin Adamheit zu sehen. Sucht man in der Verlustliste nach "Adamheit", findet man in der Marineliste 116 und 121 einen Rudolf und eine Berichtigung "Erwin (nicht Rudolf)" (Hier klicken).
Im Denkmalprojekt findet man ihn als einer der Getötetem des Torpedobootes S20: Hier klicken.

Damit würde ich mal annehemn, dass auch die Tafel auf dem britisch-deutschen Soldatenfriedhof bei der Kirche zu finden ist, wahrscheinlich auf dem Sockel unter dem Kreuz, dass am Anfang der Grabsteinreihe steht (s. Bild oben).

Wikipedia hat auch noch 2 Artikel zu den Torpedobooten S15 und S20: Hier klicken, Hier klicken.

Viele Grüße,
Rainer

Antwort von RainerC am 24.04.2016 - 23:56
Hier noch die Webseiten der Commonwealth War Grave Commission zu dem Friedhof an der Kirche mit Auflistung der Toten (inkl. Deutsche): Hier klicken, Hier klicken. Hier die Seite zu einer Ehrentafel an der Kirche zu brit. Verlusten: Hier klicken.

Viele Grüße,
Rainer

Antwort von RainerC am 25.04.2016 - 00:17
Naja, der obige zweite Link zu der Auflistung der Toten funktionert so nicht. Da musst Du halt selbst auf den Link "See Casualty Records" klicken. :-)

Viele Grüße,
Rainer

Antwort von Wolfgang am 25.04.2016 - 19:16
Erst mal vielen Dank für Eure Infos und Links. Weiß jemand, was unter der Ortsangabe vom Volksbund zu finden ist? Von Oben sieht es ja auch aus wie ein Soldatenfriedhof, ich würde gern wissen, ob sich ein Abstecher lohnt, denn die Route ist so schon vollgepackt.
Einen schönen Abend wünscht

Wolfgang

Antwort von RainerC am 25.04.2016 - 22:17
Keine Ahnung, aber vielleicht können ja die Pfarreien von Knokke-Heist helfen: Hier klicken

Ich persönlich denke, dass es kein Soldatenfriedhof ist. Ich habe nichts dergleichen gestern bei der Suche gefunden. Es sieht wie ein Friedhof aus, auch aus der Google Straßenansicht. Die Viertelkreise könnten vielleicht "normale" Stelengräber sein, aber das ist reine Spekulation. Die Pfarreien können da bestimmt weiterhelfen.

Viele Grüße,
Rainer

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :