AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Verschiedenes (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Militärstammrolle - Aushebungsort
Abgesandt von Martin am 24.12.2015 - 17:07:

Hallo,

ich versuche von einem Verwandten die Lebensstationen herauszufinden, u.a. um z.B. seine Heirat ausfindig zu machen.

Ich habe folgende Informationen aus der Bayerischen Militärstammrolle entnehmen können:

Geburt: Prag im Jahr 1883
-> soweit alles klar!

Wohnort: Nürnberg
Diensteintritt: 15.04.1915
Ausgehoben: Frankfurt a. M., 1912

Heißt das etwa, dass die Person um 1912 in Frankfurt/Main gelebt hat oder wie kommt man zum Aushebungsort: Frankfurt/Main?

Leider verliert sich die Spur der Person nach 1918 wieder. Ich besitze keine Sterbeurkunde, im Adressbuch ist er nicht aufgeführt und Meldekarteien existieren aus dieser fraglichen Zeit auch nicht mehr.

Viele Grüße
Martin

Antwort von Ruhrpottpreuße am 25.12.2015 - 06:14
Hallo Martin!
Ja, er muß in Frankfurt, oder zumindest in Hessen gelebt haben. Bei einer Aushebung wird man von einer Ersatz-Kommission gemustert. Dann wird man entweder
a) für einen Truppenteil ausgehoben
b) als überzählich vorläufig zurückgestellt
c) der Ersatzresreve überwiesen
d) dem Landsturm zugeteilt
e) ausgemustert.

Nach der Aushebung muß er nach Nürnberg gezogen sein, und wurde dort im Kriege zu einer Einheit gezogen.
Da dies erst 1915 geschah, vermute ich, er wurde evtl. aus gesundheitlichen Gründen zurückgestellt.
Gruß, Andreas

Antwort von Martin am 26.12.2015 - 16:50
Hallo Andreas,

vielen Dank für die Antwort. Bei Frankfurt könnte man die Suche noch ein wenig eingrenzen, aber wenn auch der gesamte Hessen in Frage käme, dann ist das eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Ich habe die entsprechende Datei angehängt. Er gehörte da anscheinend zum 3. Bay. Pionier-Ers. Btl. (Ingolstadt)

Gruß
Martin


 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 26.12.2015 - 17:00
Hallo Martin!
Die Einheit sehe ich da nicht. Ich lese: zur Ersatz-Reserve entlassen

Antwort von Martin am 26.12.2015 - 18:47
Hallo Andreas,

das mit der Einheit ist wohl so bei ancestry eingetragen.

Gäbe es eine Möglichkeit, an den Aufenthaltsort von 1912 heranzukommen? Meldekarteien gibt es für Nürnberg in der fraglichen Zeit um 1915 nicht mehr.

Gruß
Martin

Antwort von Ruhrpottpreuße am 26.12.2015 - 18:50
Hallo Martin!
Ich habe gehört, man könnte in den Gemeinden die Kircvhenbücher einsehen. Ich weiß aber nicht, wie das geht. Wahrscheinlich muß man dort persönlich nachfragen.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :