AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Verschiedenes (1914-18)

Bisher 412 Fragen, 1215 Antworten.

 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum

Thread 1107
Beitrag Nummer 1107 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
MG Scharfschützen Abt. 21
Abgesandt von Mick4067 am 28.06.2016 - 13:36
 
Hallo,
ich benötige Informationen und/oder Bilder bzgl. der "MG Scharfschützen Abt. 21". Im Netz habe ich bisher nur herausgefunden, dass diese der 221. Division zugeordnet war. Mich interessiert, wo die Abteilung Anfang November 1917 eingesetzt war, da dies der Todestag meines Urgroßonkels ist.
Für jegliche Informationen bin ich dankbar.
Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.06.2016 - 16:48
Hallo Mick!
Due MG-Ss-Abt.21 kam erst am 14.2.1918 zur 221.Inf.Div.
Vorher war sie verschied ..
Antwort von Mick4067 am 29.06.2016 - 08:28
Hallo Andreas,
das ist sehr interessant. Demnach war er im Abschnitt "Maas Ost" stationiert. Er ..
Antwort von Mick4067 am 29.06.2016 - 10:08
PS: Nahe dem Ort Lissey gibt es einen Bauernhof, der damals als Lazarett genutzt wurde. Ich vermute ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 29.06.2016 - 16:36
Hallo Mick!
Die Info zu der Abteilung ist aus dem Buch:
http://www.militaria.at/Book.aspx?bo ..
Antwort von Mick4067 am 30.06.2016 - 07:08
Hallo Andreas,
wäre es möglich, die Seite bzgl. des MG-Ss-Abt.21 aus dem Buch hier als Bild ei ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 30.06.2016 - 08:15
Schlecht wegen Kopierrecht. Schick mir mal Deine email Adresse
Gruß,
Andreas ..
Antwort von Mick4067 am 30.06.2016 - 17:11
Ok. Besten Dank :-).
mib@westpoint-edv.de
Gruß Michael ..

Thread 1106
Beitrag Nummer 1106 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Militarisches Gericht
Abgesandt von Uschen am 02.06.2016 - 11:06
 
Bonjour an Alle
Wie war es mit der Strafe für ein Soldat der, zum beispiel eingeschlaffen war am Posten.
Wo kann ich nachsuchen? Gesetz?
Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.06.2016 - 14:44
Hallo Uschen!
Ich glaube, dafür fibt es kein spezielles Gesetz. Im Kriege wurde es ja auch noch ..
Antwort von Uschen am 02.06.2016 - 20:25
Danke Andreas
Grund meiner Frage ist die herausgabe in Franz. von den briefe Ernst Junger an sei ..
Antwort von Deisterjäger am 05.06.2016 - 09:21
Moin Uschen,

ich glaube das hier die "Kriegsartikel" vom Sept. 1902 greifen. Da gibt es den ..
Antwort von Uschen am 05.06.2016 - 20:54
Tag Harald
§146 ist erwännt im Soldbuch aber nicht beschrieben.
Scan von den Kriegsartikel ..

Thread 1105
Beitrag Nummer 1105 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Bodenkontamination bei Verdun
Abgesandt von Stefan Reuter am 01.05.2016 - 17:53
 
Hallo zusammen,

ich war vor ein paar Tagen wieder auf Besichtigungstour in Verdun. Dabei sind mir in einigen Einschlagtrichtern beim Zwischenwerk Froideterre starke weiße Beläge am Boden und den Trichterwänden aufgefallen.

Darauf angesprochen, verwies unser ortsansässiger Führer auf die Tatsache, dass sich bis heute im Wasser der Trichter so gut wie kein Leben hält, da das Erdreich im ehemaligen Kampfgelände durch Munitionsreste und Rückstände der Detonationen auch nach 100 Jahren noch immer stark kontaminiert sei (vor allem durch Ekrasit, d.h. Pikrinsäure). Auf meine Frage nach Literatur hierzu konnte er mir allerdings keine benennen. Ebenfalls erfolglos verlief meine bisherige Suche im Netz nach solcher ...

Da mich das Thema aber sehr interessiert, wäre ich dankbar, wenn mir hier im Forum vielleicht jemand schriftliche Quellen nennen könnte, die sich speziell mit der Bodenbelastung bei Verdun durch die Kämpfe im Ersten Weltkrieg befassen.

Vorab vielen Dank.

Gruß, Stefan
Antwort von RainerC am 01.05.2016 - 23:25
Hallo Stefan,

hast Du es mal mit einer Google-Suche versucht?
Z.B. hiermit (https://sta ..
Antwort von Askanier am 02.05.2016 - 09:26
Hallo Stefan,

schau mal hier - dürfte deine Frage beantworten.

http://www.sueddeu ..
Antwort von Stefan Reuter am 02.05.2016 - 22:02
N`Abend Rainer und Frank,

vielen Dank für Eure Mühen und Antworten.

@ Rainer: Kl ..
Antwort von WaBu am 15.06.2017 - 14:04
Hallo Stefan,
vor einer Woche (9.6.) war ich gerade in Verdun, auch am ZW Kalte Erde. Mir ist ni ..
Antwort von Stefan Reuter am 15.06.2017 - 15:42
Hallo Walter,

vielen Dank für die Hinweise.

Allerdings ist für mich die Tatsache ..

Thread 1104
Beitrag Nummer 1104 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Krankenschwestern
Abgesandt von Martin Zieren am 27.04.2016 - 20:51
 
Hallo,
wo kann ich Info zu deutschen und austro-ungarischen Krankenschwestern des 1.WK finden?
Danke,
Martin
Antwort von RainerC am 27.04.2016 - 23:55
Hallo Martin,

ich habe einfach mal im Internet gesucht, z.B.: https://startpage.com/do/sear ..
Antwort von Oliver am 28.04.2016 - 17:25
Hallo Rainer,
meinst Du vielleichtbKamerad Schwester?
Obwohl da waren, glaube ich,krine Bild ..
Antwort von Martin Zieren am 28.04.2016 - 21:51
Herzhaften Dank für die links,
Martin ..
Antwort von RainerC am 01.05.2016 - 11:35
Hallo Oliver,

nein, das war nicht das Buch. Aber vielen Dank für`s Nachschauen und Posten ..

Thread 1103
Beitrag Nummer 1103 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Zeebrügge Friedhof
Abgesandt von Wolfgang am 24.04.2016 - 21:39
 
Guten Abend allerseits, ich hoffe mal wieder auf Eure tatkräftige Hilfe.
Sucht man beim Volksbund nach dem Soldatenfriedhof Zeebrügge, bekommt man als Koordinaten 51°19`59.81"N; 3°15`1.53"E, in Google maps angezeigt als der Friedhof in der Westkapellestraat im Ortsteil Oostwinkel, das Luftbild zeigt auch eine viertelkreisförmige Anlage, angelegt wie ein typischer Soldatenfriedhof. Das dazu gezeigte Foto ist aber eine ganz andere Anlage, ich vermute eher es stellt die Gräber an der Kirche in der Sint-Donaaskerkstraat am Hafen dar. Demzufolge sollte die Tafel für die Gefallenen von S 15 und S 20 auch dort an der Kirche sein?
Kennt jemand diese Friedhöfe? Welche Gräber findet man dann in Oostwinkel? auch deutsche Soldaten des I.WK?
Ich würde mich freuen, wenn mir da einer doch etwas Sucherei ersparen könnte, vielen Dank im Voraus.

Wolfgang
Antwort von RainerC am 24.04.2016 - 22:56
Hallo Wolfgang,

ich denke, da liegst Du richtig. Zu dem Friedhof an der von Dir genannten K ..
Antwort von RainerC am 24.04.2016 - 23:56
Hier noch die Webseiten der Commonwealth War Grave Commission zu dem Friedhof an der Kirche mit Aufl ..
Antwort von RainerC am 25.04.2016 - 00:17
Naja, der obige zweite Link zu der Auflistung der Toten funktionert so nicht. Da musst Du halt selbs ..
Antwort von Wolfgang am 25.04.2016 - 19:16
Erst mal vielen Dank für Eure Infos und Links. Weiß jemand, was unter der Ortsangabe vom Volksbund ..
Antwort von RainerC am 25.04.2016 - 22:17
Keine Ahnung, aber vielleicht können ja die Pfarreien von Knokke-Heist helfen: http://www.parochies ..

Thread 1102
Beitrag Nummer 1102 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Frage zu Verletztenlisten
Abgesandt von Peter Klett am 03.04.2016 - 19:29
 
Guten Tag allerseits,
gibt es eine Chance in Verletztenlisten aus Verdun meinen Großvater zu finden, ohne die Zugehörigkeit und das Datum seiner Verletzung zu kennen?
Gab es überhaupt den Versuch oder die Möglichkeit, solche systematisch anzulegen?
Vor- und Zuname: Matthias Müller, geb. 1887 in Kempenich. Verletzung: Steckschuss durch das linke Auge in den Kopf. Die Kugel ist bis zu seinem Tod 1950 im Kopf verblieben.
Vielen Dank für jeden Hinweis!
Antwort von Deisterjäger am 03.04.2016 - 23:10
Hallo Peter,

eine möglichkeit sind die V ..
Antwort von Peter Klett am 03.04.2016 - 23:56
Hallo Harald,

Habe ihn tatsächlich schon gefunden (einige Angaben mußte ich etwas ändern ..

Thread 1101
Beitrag Nummer 1101 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Kann Jemand Helfen Teil II.
Abgesandt von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 11:24
 
Jetzt geht es um die Spalte "Mitgemachte Gefechte. Also: wo war mein Grossvater während des Krieges?

Alles aws rot ist auf den Bildern kann ich leider nicht lesen/verstehen.

Nochmals besten Dank für die Hilfe!


  
Antwort von Nemo am 31.03.2016 - 12:25
Hallo Georges,
hier die Erklärung:
Stellungskämpfe an der Berisina
Frühjahresschlacht ..
Antwort von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 12:45
Endlich habe ich jetzt alle Infos, danke Nemo.
Verrückt wo der Mann überall war: Vogesen... Na ..
Antwort von Georges Dr.K am 01.04.2016 - 23:43
Wo lieget denn "Beresina, Olschanka, Krewljanka" ?
Danke ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.04.2016 - 05:02
Hallo!
Zu welchervEinheit gehörte er denn?

Bei den Gefechten im Breuschtal waren Teile ..
Antwort von Georges Dr.K am 02.04.2016 - 10:50
Hallo Andreas

"Zu welcher Einheit gehörte er denn? "

Siehe Teil I. Bitte (Felfli ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.04.2016 - 11:03
Salut Georges!
Ahja, habe ich gelesen. Er wurde also immer zwischen der Armeeflugparks hin-und h ..
Antwort von Georges Dr.K am 02.04.2016 - 11:09
Merci
Ich komme wieder hier zurück: ""Beresina, Olschanka, Krewljanka"

Beresina habe ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 02.04.2016 - 12:32
Das Problem ist, das sind eingedeutschte Namen. Ich habe da auch noch keine vernünftige Karte gefun ..
Antwort von Georges Dr.K am 03.04.2016 - 12:23
Habe was gefunden: "Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 99 " .... "It was engaged in positional warfar ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.04.2016 - 12:32
Salut Georges!
Ja, Flüsse waren klar. Deutsche Grammatik...
"Gefechte, an der ..." deuten m ..
Antwort von Georges Dr.K am 03.04.2016 - 12:40
Hallo, Danke
Diese Karte hatte ich auch gesehen (weiss zwar nicht mehr wo....) aber hier merke i ..
Antwort von Georges Dr.K am 04.04.2016 - 11:15
Frage: gibt es einen Unterschied zwischen "Gefecht" - "Schlacht" - "Stellungskampf" ?
Danke im V ..
Antwort von Nemo am 04.04.2016 - 12:26
Hallo Georges,
ja gibt es. Hier mit einfachen Worten kurz erklärt:
Gefecht:
Lokal und z ..
Antwort von Nemo am 04.04.2016 - 12:34
Auf dem gezeigten Foto ist eine Feldkanone zu sehen, die auf einem Gestell mit Drehkranz montiert wu ..
Antwort von Georges Dr.K am 04.04.2016 - 14:06
Besten Dank Nemo ! ..
Antwort von Georges Dr.K am 04.04.2016 - 21:54
Hallo Nemo,
Idh habe noch eine Frage betr. Deutsche Sprache...

"zum Gefreiten ernannt < ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 05.04.2016 - 03:31
Salut Georges!
Man wurde zum Gefreiten ernannt, weil der Gefreite kein Vorgesetzter im eigentlic ..
Antwort von Georges Dr.K am 05.04.2016 - 21:32
Danke Andreas.
Bestimmt werde ich noch weitere Fragen haben...
Gruß, Georges ..
Antwort von Josman am 07.04.2016 - 10:23
Hallo Georges,

mich interessiert das Foto wo die Brücke und die Kutsche zu sehen sind und ..
Antwort von Georges Dr.K am 07.04.2016 - 10:28
Hallo Josman,

Das ist genau DIE Frage. In der Tat habe ich 120 Bilder, Kommentarlos. Keine ..
Antwort von Josman am 07.04.2016 - 13:14
Hallo Georges,

das ist schade, dann müssen wir eben weiter nachforschen.

Beste Gr ..
Antwort von Georges Dr.K am 07.04.2016 - 17:00
Alles was man sagen kann, ist das es am Ostfront liegt. Irgendwo zwischen Vilnius und Minsk.
g ..
Antwort von fuchsi am 07.04.2016 - 19:49
Hallo Freunde,
die Landschaftsbilder sind wahrscheinlich alle aus dem Osten. Wahrscheinlich zeig ..
Antwort von Georges Dr.K am 07.04.2016 - 22:12
Hallo Fuchsi

Besten Dank für die "Stammunterbau" Erklärung. Hatte ich nicht gemerkt auf d ..
Antwort von fuchsi am 08.04.2016 - 10:02
Hallo Georges,
typische Landesbewohner Westrußlands (einschließlich der nördlichen Teile), di ..
Antwort von Georges Dr.K am 08.04.2016 - 16:28
Hallo Fuchsi

Ja "Litauen-Weißrußland" einverstanden.
Noch 2 Bilder: ..
Antwort von Georges Dr.K am 08.04.2016 - 16:30
sorry, habe zu rasch gecklikt

hier die Bilder ..
Antwort von Georges Dr.K am 08.04.2016 - 18:37
Noch eien Frage, bitte.
Am 26. November 1916 wurde Alfred Haldenwang "z. Unteroffizier befördet ..

Thread 1100
Beitrag Nummer 1100 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Kann jemanden helfen bitte?
Abgesandt von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 10:48
 
Hallo Ich bin auf der Suche für Alfred Haldenwang, mein Grossvater, in Elsass geboren 1884 also auch als Deutscher geboren. Doku habe ich bei den Bayr. Kriefgsarchive gefunden aber leider kann ich nicht alles lesen (ich bin Franzose...)
Kann jemanden helfen? (siehe die 2 Bilder, rote Fragezeichen)
Merci! Danke im Voraus


  
Antwort von Nemo am 31.03.2016 - 12:21
Hallo Georges,
das sind Abkürzungen für:
zum Gefreiten ernannt
zum Unteroffizier befö ..
Antwort von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 12:34
Besten Dank für die rasche Antwort! Das hilft... ..
Antwort von Nemo am 31.03.2016 - 12:56
Hallo Georges,
dem Foto nach gehörte er also als Kraftfahrer (Kragenspiegel, Abzeichen eines Pe ..
Antwort von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 14:50
Hallo Nemo,

Danke für die Info, "Gefreiter" habe ich gefunden bedeutet "Caporal" auf Franz ..
Antwort von Nemo am 31.03.2016 - 18:40
Hallo Georges,
das ist ja ein richtiger Familienschatz mit den 120 Bildern. Zeige uns doch bitte ..
Antwort von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 18:57
Danke für die Ergänzung.
Anbei 2 Bilder, Nr2 mit "Korps K.K. VIII A.K." ? ..
Antwort von Nemo am 31.03.2016 - 19:15
Korps-Kraftwagen-Kolonne
VIII. Armeekorps ..
Antwort von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 19:52
Merci
Und da kam eine wichtige Person.... Wer so? ..
Antwort von Georges Dr.K am 31.03.2016 - 20:07
Noch eine Frage: was bedeutet "Afla" ?
Danke ..
Antwort von Nemo am 31.03.2016 - 21:27
Artillerie-Feldfliegerabteilung. Das waren fliegende Artilleriebeobachter. Die "wichtige" Person ken ..
Antwort von Andreas H. am 01.04.2016 - 14:52
Hallo Georges,
die wichtige Person mit dem weißen Bart ist König Ludwig III von Bayern.
< ..
Antwort von Georges Dr.K am 01.04.2016 - 15:04
Hohooooo aber dann GANZ wichtige Person!

Danke für die Meldung.

Wir haben demn ..

Thread 1099
Beitrag Nummer 1099 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Was bedeutet die Abkürzung G.U.F.
Abgesandt von Thomas am 30.03.2016 - 20:11
 
Hallo

Was bedeutet die Abkürzung G.U.F. welche vor dem Lagername Robinette steht auf eine Beförderungsanfrage steht?

Kopfzeile "G.U.F. Robinette 15.5.1916".

Vielen Dank für eure Hinweise.

Gruß
Thomas
Antwort von Nemo am 31.03.2016 - 08:43
Hallo Thomas,
was ist das für ein Lager und wo soll es gelegen haben? Wir brauchen schon etwas ..
Antwort von Thomas am 31.03.2016 - 08:56
Hallo Nemo

Das Robinette Lager war ein Ruhelager in der Nähe von Romagne-Sous-Montfaucon a ..

Thread 1098
Beitrag Nummer 1098 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
My great grandfather served in u-boot
Abgesandt von friendfrompoland am 19.03.2016 - 08:48
 
Hi, my german is not good, so i m looking for help here. I have a problem, where can I find list of sailors who served on u-boots during first world war? If it`s impossible, please give me list of fleets or basic information about how u-boots was assigned to Kaiserliche Marine.
Antwort von Jensus am 19.03.2016 - 10:24
Hello, for the imperial navy you can asked the Marinearchiv: https://www.dd-wast.de/de/unterlagen/ma ..
Antwort von friendfrompoland am 20.03.2016 - 03:26
Vielen dank
..

Thread 1097
Beitrag Nummer 1097 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Englischer Mark IV Panzer Hoick Halloa
Abgesandt von Josman am 08.03.2016 - 14:06
 
Moin liebe Leute,

ich habe ein Foto eines britischen Mark IV Panzers, vor dem deutsche Soldaten stehen. Auf dem Panzer ist deutlich der Schriftzug „Hoick Halloa“ zu sehen.

Die Informationen aus dem Netz zu diesem Panzer sind leider sehr spärlich. Das einzig nützliche war „24-Mar-18 – 2870 - With 2nd Div. Drove 4 miles. In action 2 3/4 hours in demonstration near Bus covering infantry. Tank OIC and all 7 OR missing. Direct hit and Knocked out whilst counter attacking“ von der Landships Google Homepage.

Allerdings ist der Panzer auf meinem Foto scheinbar unbeschädigt, was eigentlich “direct hit and knocked out” ausschließt, es sei denn, die Rückseite (auf dem Foto nicht sichtbare Seite) vom Panzer wäre beschädigt.

Weiß jemand mehr von diesem Panzer oder vielleicht der Einheit, die diesen Panzer von den Engländern erbeutete?

Ich kann das Foto z.Zt. nicht hochladen (bin auf Arbeit) und hab auch keine weiteren Hintergrundinformation dazu, außer dass es aus einem unbeschrifteten Fotoalbum einer alten Frau aus der Nähe von Elsfleth / Wesermarsch stammt.

Besten Gruß
Josman
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.03.2016 - 04:14
Hallo Josman!
Ich habe gerade auch nicht viel Zeit; ich schau heute abend noch mal drüber.
..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.03.2016 - 04:15
Karte ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.03.2016 - 04:16
Die Karte will nicht. Sind nur 238kb. ich versuche heute abend noch mal. ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 09.03.2016 - 04:17
So, jetzt.War falsche Datei... ..
Antwort von Patrick S am 09.03.2016 - 23:20
Hallo !

Also das Dorf Bus was auf der Landships Seite erwähnt ist befindet sich ca. 13 km ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 10.03.2016 - 04:00
Hallo!
Bei Bus operierte auf jeden Fall das 8.Bataillon. Tabk 2870 gehörte wohl zur "3.Section/ ..
Antwort von Josman am 10.03.2016 - 10:14
Moin,

Danke erst mal für Eure informativen Antworten. Ich versuche demnächst mal, das Fot ..

Thread 1096
Beitrag Nummer 1096 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Problem mit Navigation im Forum
Abgesandt von Askanier am 29.02.2016 - 13:23
 
Hallo an Alle,

bei mir lässt sich der Button "Öffentliches Forum"
in der Navigationsleiste nicht mehr bedienen.
Hab nur ich das Problem ??? Oder andere auch ???

War vor etwa zwei Wochen schon mal aufgetreten.
Dann ab letzten Donnerstag alle OK. Nun ist das Problem wieder da.
Könnte aber auch mein Browser sein. Keine Ahnung.

Viele Grüße Frank
Antwort von Deisterjäger am 29.02.2016 - 16:28
Moin Frank,

man kann alle Sprungmarken nicht öffnen.

Gruss
Harald ..
Antwort von Askanier am 29.02.2016 - 18:18
Hallo Harald,

da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin mit dem Problem. Warte ..

Thread 1095
Beitrag Nummer 1095 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
K.B.9. infantrie-Regiment Wrede
Abgesandt von Ludwig Weeger am 21.02.2016 - 19:06
 
Hallo, kann mir jemand über die 10. Kompanie etwas sagen ?
Wo kann ich liste mit Namen finden, Einsatzorte (Dorfer, Weiler, Wälder ) ?
Würde mich über meinen Opa weiter bringen.
Danke schon mal
Antwort von Deisterjäger am 22.02.2016 - 11:14
Moin Ludwig,

zu dem gesuchten Rgt. findest Du etwas im Netz http://wiki-de.genealogy.net/9. ..
Antwort von Weeger Ludwig am 22.02.2016 - 13:45
Danke ,du hast mir sehr geholfen. ..
Antwort von Deisterjäger am 22.02.2016 - 16:17
Ludwig,

gib mir doch mal die Personaldaten deines Großvaters, ich habe zugriff auf Ancestr ..
Antwort von Ludwig Weeger am 22.02.2016 - 19:36
Gottlieb Weeger
Attelsdorf 12
Gemeinde Thüngfeld
Geburtsdatum 1894
Danke währe su ..
Antwort von Deisterjäger am 23.02.2016 - 08:58
Hallo Ludwig,

in den bayer. Verlustlisten ist dein Gottlieb Weeger auch zu finden
http: ..
Antwort von Deisterjäger am 23.02.2016 - 09:12
Ludwig,

hier kommen die ersten beiden Auszüge ..
Antwort von Deisterjäger am 23.02.2016 - 09:14
... und nun die Nr. 3 u. 4

Gruss
Harald ..
Antwort von ludwig Weeger am 23.02.2016 - 11:08
Danke, ist kommisch bin ich woll mit einem Geist aufgewachsen. Oder ist das die Entlassung aus dem R ..

Thread 1094
Beitrag Nummer 1094 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Liste mit Zahlen
Abgesandt von Thomas am 21.02.2016 - 14:01
 

Guten Tag

Ich habe im Kriegstagebuch meines Urgroßvaters folgende Liste gefunden. Er war Kanonier beim Feldartillerie-Regiments Nr. 192.

Was stellt diese Liste dar und für was stehen V., Str., B., Fr, und N.?

Vielen Dank schon jetzt für eure Hinweise.

Gruß
Thomas


 
Antwort von Deisterjäger am 21.02.2016 - 17:52
Moin Thomas,

es könnte sich um eine Schießtabelle handeln. Die Geschütze wurden in Stell ..

Thread 1093
Beitrag Nummer 1093 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
"Große Pakete gehen ab"
Abgesandt von Thomas am 02.02.2016 - 21:43
 

Hallo

Ich habe eine Frage und würde mich sehr freuen, eine oder mehrere Antworten beziehungsweise Hinweise von euch zu erhalten.

Ich habe in einem Kriegstagebuch gelesen, das "Große Pakete gehen ab". Was kann das bedeuten?

Vielen Dank für eure Antwort.

Gruß
Thomas
Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.02.2016 - 04:21
Hallo Thomas!
Hört sich nach einem Angriff der schweren Artillerie an.
Gruß, Andreas ..
Antwort von LarsM am 03.02.2016 - 08:41
Hallo Thomas,

mit etwas mehr Informationen, z.B. in welchem Kriegstagebuch das steht, kann ..
Antwort von Thomas am 04.02.2016 - 23:07


Hallo Andreas und Lars

Vielen Dank für eure Antworten. Das Tagebuch ist von mein ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 06.02.2016 - 15:37
Das bekräftigt meine Vermutung.
Kanonier - Gasmaskenüberprüfung - große Pakete.
Eindeuti ..
Antwort von Thomas am 06.02.2016 - 17:32

Hallo

Mein Urgroßvater wurde am 21.12.1915 als Kanonier in das 1. Rekrutdepot der 5. ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 06.02.2016 - 17:38
Hallo Thomas!
War er denn bei dem Feldart.Rgt.32 direkt oder bei einer Munitionskolonne?
Das ..
Antwort von Thomas am 06.02.2016 - 18:13

Hallo Andreas

Vielen Dank für die Antwort, das ist sehr interessant.

Er nenn ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 06.02.2016 - 18:30
Hallo Thomas!
Die Nummern sind die Nummern der Munitionskolonnen, die dem Regiment zugeteilt wur ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 06.02.2016 - 18:46
Nachtrag.
Trotzdem gibt es Unstimmigkeiten.
Die Division war an der RFront bei Douaumont, di ..
Antwort von Thomas am 06.02.2016 - 18:50
Hallo Andreas

Vielen Dank. Ich hatte leider noch einen Namen vergessen. Graf Vitzthum von E ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 06.02.2016 - 18:57
Es kann sich bei dem Grafen nur um Woldemar hndeln. Es gab mehrere Grafen dieses Namens.
Woldema ..
Antwort von Thomas am 06.02.2016 - 18:59

Hallo Andreas

Ja, denke ich schon.

Ich wünsche noch einen schönen Abend. Bi ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 06.02.2016 - 19:00
Immer gerne!!!! ..

Thread 1092
Beitrag Nummer 1092 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
U 31 identifiziert
Abgesandt von Oliver am 22.01.2016 - 09:10
 
Moin....
Wieder etwas an Schicksal aufgeklärt...
Hier klicken
Antwort von Ruhrpottpreuße am 22.01.2016 - 14:38
Hallo Oliver!
Interessant!
Vielen Dank für den link!
Gruß, Andreas ..

Thread 1091
Beitrag Nummer 1091 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Was bedeutet das Wort Profesioner
Abgesandt von Thomas am 02.01.2016 - 18:02
 

Guten Tag

Mein Urgroßvater schreibt in seinem Kriegstagebuch, dass er als "Profesioner" tätig ist. Anscheinend ist das ein Begriff für das Baukommando. Oder?

Und was könnten die Wörter "Bet. Promern"

Ich füge beide Textstellen als Bilder an.

Vielen Dank für die Unterstützung im Voraus.

Gruß
Thomas


  
Antwort von Jens am 04.01.2016 - 21:26
Hallo Thomas,
man müsste mal mehr Text (ganze Sätze) sehen, damit man z. B. die Eigenheiten de ..

Thread 1090
Beitrag Nummer 1090 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Militärstammrolle - Aushebungsort
Abgesandt von Martin am 24.12.2015 - 17:07
 
Hallo,

ich versuche von einem Verwandten die Lebensstationen herauszufinden, u.a. um z.B. seine Heirat ausfindig zu machen.

Ich habe folgende Informationen aus der Bayerischen Militärstammrolle entnehmen können:

Geburt: Prag im Jahr 1883
-> soweit alles klar!

Wohnort: Nürnberg
Diensteintritt: 15.04.1915
Ausgehoben: Frankfurt a. M., 1912

Heißt das etwa, dass die Person um 1912 in Frankfurt/Main gelebt hat oder wie kommt man zum Aushebungsort: Frankfurt/Main?

Leider verliert sich die Spur der Person nach 1918 wieder. Ich besitze keine Sterbeurkunde, im Adressbuch ist er nicht aufgeführt und Meldekarteien existieren aus dieser fraglichen Zeit auch nicht mehr.

Viele Grüße
Martin
Antwort von Ruhrpottpreuße am 25.12.2015 - 06:14
Hallo Martin!
Ja, er muß in Frankfurt, oder zumindest in Hessen gelebt haben. Bei einer Aushebu ..
Antwort von Martin am 26.12.2015 - 16:50
Hallo Andreas,

vielen Dank für die Antwort. Bei Frankfurt könnte man die Suche noch ein w ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 26.12.2015 - 17:00
Hallo Martin!
Die Einheit sehe ich da nicht. Ich lese: zur Ersatz-Reserve entlassen ..
Antwort von Martin am 26.12.2015 - 18:47
Hallo Andreas,

das mit der Einheit ist wohl so bei ancestry eingetragen.

Gäbe es ..
Antwort von Ruhrpottpreuße am 26.12.2015 - 18:50
Hallo Martin!
Ich habe gehört, man könnte in den Gemeinden die Kircvhenbücher einsehen. Ich w ..

Thread 1089
Beitrag Nummer 1089 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Wasserversorgung...
Abgesandt von hk1418 am 13.12.2015 - 11:33
 
Hallo, ist jemanden bekannt ob es eine Vorschrift gibt für die Wasserversorgung im ersten Weltkrieg...???
Antwort von LarsM am 15.12.2015 - 09:08
Hallo,
in welcher Hinsicht ?
Auf den Bau von Brunnen, Leitungslegung, Wasserqualität, Menge ..
Antwort von hk1418 am 16.12.2015 - 06:27
Hallo, hauptsächlich über das Verlegen von Rohren, Widderanlagen, Brunnen, Quellen, usw... ..

Thread 1088
Beitrag Nummer 1088 anzeigen? Hier klicken!
Anzeigen
oder
Antworten
Hier klicken!
Was für ein Ring ist das
Abgesandt von Marko am 11.12.2015 - 18:09
 
Dieser Ring wurde in Rovinj Kroatien gefunden


 
Antwort von Joerg Meyer-Glass am 11.12.2015 - 21:59
Es koennte sich um einen Kriegswitwen-Ring handeln, der vor bzw. hinter dem Ehering getragen wurde. ..


Mit diesem Formular kann man ein neues Topic posten. Einfach die Felder ausfüllen und den 'Abschicken'-Button betätigen:

Überschrift:

Frage-Text:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Frage eingegeben? - Dann hier klicken:

Trag Deine Email ein und bei einer neuen Frage in diesem Forum erhälst Du automatisch eine Email.

E-Mail Adresse:


Hier klicken: