AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Feld-Luftschiffer-Abteilung 2
Abgesandt von Heinrich am 22.01.2018 - 16:12:

Moin moin,

ich versuche herauszufinden, welche Ballonzüge der Feld-Luftschiffer-Abteilung am 20.10.1916 unterstellt waren. Die Feldluftschifferabteilung 2 war, meinen Recherchen nach, zu dem Zeitpunkt der Südarmee ( zuvor Armee-Korps Bothmer? ) bzw. der 3 Garde Infanterie (Füsilier?) Division unterstellt.

Suche dort einen Gottlob Schamp ( gefallen angeblich am 20.10.1916.

Viel Spekulation von meiner Seite..allerdings habe ich meine wenigen "Fakten" auch´nur vom Hörensagen.

Für jegliche Infos wäre ich sehr dankbar.

Hochachtungsvoll
Heinrich


Antwort von Ruhrpottpreuße am 22.01.2018 - 17:33
Hallo Heinrich!
Zu deiner Frage kann ich leider nichts sagen, da fehlen mir die Unterlagen; aber die Luftschiffer waren Armeetruppen; deswegen ist mir unklar, warum sie einer Inf.Div. unterstellt gewesen sein soll.
Ich habe nur ein paar Daten von 1918. Demnach gehörte die Feldluftschiffer-Abteilung zur 2.Armee.
1918 gehörten auch noch die Abteilungen 5, 10 und 17 zur 2.Armee. An Ballonzügen waren dort vorhanden: 1, 2, 6, 14, 25, 50, 56, 72, 74, 137, 149, 151, 209, 210 und 221.
Dasird nicht weiterhelfen, aber vielleicht kann man dadurch andere Trupps ausschließen.
Gottlob Schamp habe ich den Verlustlisten leider auch nicht gefunden.
Gruß, Andreas

Antwort von Jens am 22.01.2018 - 18:22
Tach zusammen,
in den Verlustlisten Hier klicken und: Hier klicken findet sich leider nichts zu dem Namen.
Gruß Jens

Antwort von Heinich am 22.01.2018 - 18:45
Hallo Namensvetter,
falls Dir bekannt ist, wo Gottlob Schamp geboren ist, könnte es lohnend sein sich im dort zuständigen Stadt-/ Gemeindearchiv das sogenannte Sterbebuch von 1916 anzusehen, oder um Auskunft zu bitten. Dort könnte vermerkt sein in welcher Einheit er genau war und wo er gefallen ist. In einigen Archiven gibt es auch noch das Original der Todesmeldung, danach sollte man bei der Gelegenheit gleich auch noch Fragen.
Gruß
Heinrich

Antwort von Heinrich am 22.01.2018 - 19:01
Hallo Leute, Hallo Heinrich.

Habe hier ein Bild. ( THX Jens ) Der Herr Schamp kam aus dem Ort Elbing, heute polnisch Elbląg.

Überraschend interessant komplex das Thema Luftschiffer.


 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 22.01.2018 - 19:24
Jetzt habe ich ihn auch.
D.h. er ist versetzt worden. Laut VL war er in der 4.Kp./Lehr-Inf.Rgt.
Hier klicken
In der Verlustliste des Lehr-Inf.Rgt. ist er am 22.9.16 verwundet worden, und am 23.9.1916 verstorben.
Das Regiment befand sich in dieser Zeit (1.9.-23.11.16) bei den Kämpfen an der Rarajowka.
Hier eine Karte , auf der man den Regimentsstab und die Stellungen der Kampftruppen-Kommandanten A und B vom 17.9.-24.11.16 sieht. In diesem Bereich muß auch die 4.Kompagnie gelegen haben.
Gruß, Andreas


 

Antwort von Ilka am 28.01.2018 - 19:18
Hallo Heinrich, hallo Ruhrpottpreuße,

kann es sein, dass es sich bei dem Ort um Narajowka (Bach oder Tal) handeln sollte?

LG Ilka

Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.01.2018 - 19:23
Hallo Ilka!
Oh, da habe ich mich wohl vertippt...
Narajowka ist richtig
Gruß, Andreas

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :