AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Reserve Infanterie Regiment 59
Abgesandt von Matze am 12.11.2017 - 20:37:

Hallo. Ich suche alles über das RIR 59.
Mein Uropa hat dort in der 9. und 12. Kompanie gedient.
Wer hat Bilder?
Vielen Dank.

Antwort von Deisterjäger am 12.11.2017 - 23:51
Moin,

hier findest du die Regimentsgeschichte des Res.Inf.Rgts. 59 auf CD. Die CD kostet 5,00 €
Hier klicken Band 1310

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von matze am 13.11.2017 - 18:28
Moin, Super Tipp

Danke Harald

Antwort von matze am 13.11.2017 - 19:13
Ich suche alles über einen Emil Tablack vom RIR 59.
In einigen Verwundetenlisten habe ich Ihn schon gefunden. Gibt es vielleicht irgendwo Listen z.B
Einberufung,Totenlisten?

Gruß Matze

Antwort von Deisterjäger am 13.11.2017 - 19:51
Matze,

es gibt nur noch die Verlustlisten oder die Regimentsgeschichte. Die Stammrollen sind bei einem Bombenangriff auf Potsdam im Frühjahr 1945 vernichtet worden. Wenn er aber Offz. war dann könnten noch Unterlagen im Militärarchiv Freiburg/Breisgau sein.

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von fuchsi am 20.11.2017 - 09:17
Hallo Matze,
Tablack hat vier Einträge in den PVL. Den letztenn Eintrag von 1919 interpretiere ich so, dass er am 25.01.1915 (wahrscheinlich in Russisch-Polen) verwundet wurde und Ende 18/Anfang 19 wahrscheinlich auf Grund der Verwundung entlassen wurde.
Grüße
fuchsi

Antwort von matze am 20.11.2017 - 19:21
Hallo fuchsi. Vielen Dank. Die Listen habe ich auch schon gefunden.

Gruß matze

Antwort von fuchsi am 20.11.2017 - 21:21
Hallo Matze,
vom 18.12.-14.02.15 waren sie an der Rawka-Bzura, wahrscheinlich Wolks Lasiecka. Falls das für Dich interessant ist. Der nächste größere Ort ist Bolimow.
Grüße
fuchsi

Antwort von matze am 21.11.2017 - 17:22
Hallo fuchsi. Sehr interressant.

Darf man fragen woher du das weißt oder wo das steht?

Gruß matze

Antwort von fuchsi am 21.11.2017 - 17:52
Hallo Matze,
aus der Chronik ;-)
Auszug:
S.40 -Schlacht an der Rawka-Bzura
S.41 - "Am 15. Januar besichtigte der kommandierende General, Exzellenz von Morgen, das Regiment, dessen Führung drei Tage vorher Oberstleutnant Modrow wieder übernommen hatte. Schon am nächsten Tage wurde das Regiment wieder in vorderster Linie eingesetzt. II. und III. Bataillon marschierten nach Mogily.........
S. 42 - Die nun folgenden Tage vom 17. bis 29. Januar waren sehr unruhig, da der Gegner mit seiner Munition nicht sparte, sondern Tag und Nacht unsere Stellung und die Verbindungswege unter schweres Feuer nahm. .......Die Unterstände waren nur kleine Erdlöcher, die mit einer Zeltbahn überdeckt wurden.
In der PVL 177 v.18.03.1915 S.5348 wird
Musketier Emil TABLACK *Vogelsang, Heiligenbeil als "vermisst" in der 12. Kompanie RIR 59 geführt. 12. Kompanie = III. Bataillon, also ist der Ort der Verwundung Mogily, der Verbandsplatz befand sich im "Roten Haus". Das Feldspital in Wolka Lasieka, nicht wie Schreibfehler "Wolks Lasiecka". Dort daneben befindet sich auch der Friedhof. Anbei einige Bilder von der feierlichen Übergabe nach der Rekonstruktion.
Grüße
fuchsi


   

Antwort von matze am 25.11.2017 - 13:49
Hallo fuchsi. Super Tipps.

Vielen Dank
Gruß matze

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :