AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


RIR 88
Abgesandt von Yves am 30.06.2017 - 13:11:

Bonjour/Hallo,

Die Informationen auf der Rückseite der Fotos sind in Bezug auf das Regiment falsch.

Das IR 88 hat ein Monogramm auf Schulterklappen.

dies ist das erste Mal, dass ich einen Soldaten mit der 1.Klasse Eisernes Kreuz zu sehen.

Es kann ein Kämpfer von Sturmtruppen sein?

Amicalement,
Yves


  

Antwort von Ruhrpottpreuße am 30.06.2017 - 16:03
Salut Yves!
Vermutlich ist er vom Res.Rgt.88 und wurde später zum aktiven Regiment versetzt und hat die Schulterklappen noch nicht getauscht.
Gruß, Andreas

Antwort von Yves am 30.06.2017 - 17:27
Bonjour Andreas,

Ich dachte, es war das Gegenteil. Aktive nach reserve.

Ich denke, die Worte nach geschrieben wurden von jemandem, der nicht die Regimenter nicht kennt.

Amicalement,
Yves

Antwort von Ruhrpottpreuße am 01.07.2017 - 06:03
Salut Yves!
Ich habe noch einmal nachgeschaut.
Das Regiment bekam 1913 das Monogramm "K" (König Konstantin von Griechenland).
Griechenland erklärte uns aber am 2.7.1917 den Krieg. Natürlich wurden von da an keine Schulterklappen mehr getragen, die das Monogramm eines jetzt feindlichen Herrschers tragen.
Deshalb würde ich die Aufnahme auf nach Sommer 1917 datieren.
Gruß, Andreas

Antwort von Ruhrpottpreuße am 01.07.2017 - 06:22
Nachtrag.
Der Erlaß kam zum 30.Mai 1917 heraus.

Antwort von Ruhrpottpreuße am 01.07.2017 - 10:24
Die Schrift ist in englisch! (21st, 2nd)
Interessant das Mützenverdeckband! Das Knopfloch für die Kokarde ist zugenäht.
Ich habe einen Hermann Schneider in der 5.Kompanie/IR88 gefunden:
Hier klicken

Antwort von Ruhrpottpreuße am 01.07.2017 - 10:35
Das zweite Band neben dem EK II könnte das hessische Kriegsehrenzeichen Hessen-Darmstadt sein:
Hier klicken

Antwort von Yves am 01.07.2017 - 11:15
Bonjour Andreas,

Ja, die Band genäht wird. Ich fragte mich die Frage! Dies ist ein interessantes Detail.

Vielen Dank für Ihre Forschung und Information. Vielleicht ist es, dass Soldat?

Bonne journée,
Yves



Antwort von Ruhrpottpreuße am 01.07.2017 - 11:17
Mal sehen, was die anderen sagen

Antwort von Jens am 01.07.2017 - 19:48
Tach zusammen,
ich vermute eher das Allgemeines Ehrenzeichen "Für Tapferkeit" Hessen: Hier klicken)
Gruß Jens

Hier klicken

Antwort von Ruhrpottpreuße am 01.07.2017 - 20:39
Gude Jens!
Das war aber rechts und links mit rot eingefasst. Hier meine ich, weiß zu sehen.

Antwort von Jens am 02.07.2017 - 10:03
Gude Andreas,
stimmt, da hast Du recht - das Band zum hess. Allgemeinen-Ehrenzeichen kann es wohl eher nicht sein.
Dann wäre (das von Dir bereits genannte) hess. Kriegsehrenzeichen in Bronze wahrscheinlicher.
Danke & Gruß Jens

Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.07.2017 - 06:48
Le Barque war übruigens ein Dorf südwestl. von Bapaume.
Vermutlich ist er dort in englische Gefangenschaft geraten; deshalb die englische Schreibweise auf der Karte.
Die 21.Inf.Div. konnte ich aber nur ca. 120km südöstlich von Le Barque lokalisieren.
Gruß, Andreas

Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.07.2017 - 07:40
Könnte es sein, daß der englische Schreiber sich vertan hat und es sich doch um das Res.Rgt.88 handelt?
Dieses lag nämlich von März bis April bei Beaumont-Hamel (13km von le Larque) und von da bis August bei Bapaume (4km von Le Barque) !!!!!!!!!!!!!!!!
Hier klicken

Antwort von Yves am 03.07.2017 - 08:43
Bonjour/Hallo,

Bravo Andreas, gute Arbeit!!!

Das ist sehr interessant !!! Vielleicht wurde er von britischen Soldaten nach der Schlacht gefangen. Ich denke, im Jahr 1918 !!!

Amicalement,
Yves




Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.07.2017 - 09:02
Ja, das war 1918.
Ich habe hier eine Karte die den geechtsverlauf vom 25./26. Märzb zeigt. Man sieht auch den Weg der 21.Res.Div. Rechts ist Bapaume (Bap), westl. davon Barque (le Barque)


 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.07.2017 - 09:02
Das Wort keißt "Gefechtsverlauf"

Antwort von Yves am 03.07.2017 - 09:40
Re,

Genau richtig Andreas Super Ich werde die kleine Karte drucken.

MERCI

A bientôt,
Yves

Antwort von Ruhrpottpreuße am 03.07.2017 - 09:43
Ich denke auch, mit der Reserve liegen wir richtig.
Ich habe nur habe keinen passenden Soldaten in den Gefangenenlisten gefunden

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :