AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Höhe 101 bei Grabowka (Polen)
Abgesandt von Marcus am 19.06.2016 - 15:20:

Wer kann helfen? Habe als Familienerbstück das Eiserne Kreuz 2. Klasse meines Urgroßvaters überlassen bekommen. Er hat es im 1. Weltkrieg für die Erstürmung der Höhe 101 bei Grabowka erhalten, bei der die Kompanie nur wenige Überlebende hatte. Leider sind das die einzigen Informationen, die ich habe. Mein Urgroßvater hat den 1. Weltkrieg (und auch den 2. WK) überlebt, auf der Flucht aus Schlesien ist aber nahezu alles verlorengegangen. Ich möchte nun herausfinden, in welcher Einheit er diente bzw. was sonst noch über seinen Kriegsdienst im 1. WK in Erfahrung zu bringen ist. Woher kann man Informationen hierzu bekommen, bzw. wer weiß etwas darüber? Vielen Dank.

Antwort von Jens am 19.06.2016 - 15:31
Hallo Marcus,
wo lebte/wohnte Deine Urgroßvater um 1914/18? Welcher Geburtsjahrgang war er? Woher stammen Deine bisherigen Informationen (gibt es z. B. noch Bilder/Feldpost, etc. ...)?
Ansonsten kannst Du mal in den Verlustlisten nach ihm suchen: Hier klicken ... dort wurden auch Verletzte & Vermisste verzeichnet.
Gruß Jens

Antwort von Marcus am 19.06.2016 - 17:36
Also mein Urgroßvater lebte von 1886 - 1968. Wohnhaft war er zu dieser Zeit in Sorau, heute in Polen gelegen. Wie gesagt, er hat beide Weltkriege überlebt aber durch die Flucht 1945 sind fast alle Dinge verloren gegangen. Werde mal prüfen, ob er auf einer Verletztenliste zu finden ist, wobei ich auch nicht weiß, ob er überhaupt verletzt wurde. Ich weiß, durch den Brand im Militärarchiv Potsdam 1945 wird es sicher schwer, verwertbare Infos zu bekommen ... aber vielleicht hat nan ja doch Glück über das Forum.

Antwort von Deisterjäger am 20.06.2016 - 12:54
Moin Marcus,

hast Du schon mal in den Verlustlisten gesucht, es könnte ja sein das dein Urgroßvater verwundet wurde.
Bis Ende 1916 wurden in den VL die Regimenter angegeben in denen die Verwundeten ung Gefallenen waren.
Hier klicken
Ist denn das Verleihungsdatum bekannt?
Gruß vom Deisterrand
Harald

Antwort von Ruhrpottpreuße am 20.06.2016 - 14:42
Das sind einfach zu wenig Informationen.
Es gibt in Polen gefühlte 3mio. Grabowkas.
Gruß, Andreas

Antwort von Marcus am 20.06.2016 - 19:08
Auf den Verlustenlisten ist er nicht. Und das Verleihdatum des Kreuzes ist ebenfalls nicht bekannt. Sind wohl tatsächlich zu wenige Informationen. Trotzdem danke an alle.
Gruß Marcus

Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.06.2016 - 08:37
Hallo!
Ich habe noch mal den Ort Grabowka gesucht. In vielen Fällen fand ich ein Grabowka, wo viele deutsche Soldaten im Juli 1915 gefallen sind. Das lag westlich von Krasnik. Dort hatte die österreichische 4. Armee das Sagen. Ihr unterstellt war die deutsche 47.Res.Div. mit den Infanterie-Regimentern 217-220. Diese Division wurde allerdings aus dem VII.Armekorps (Westfalen) rekrutiert. Das muß aber nichts heißen, wenn Dein Urgroßvater aus Schlesien kam, kann er im Kriege durchaus dort hin versetzt worden sein.
Gruß, Andreas


  

Antwort von Gibralter am 21.06.2016 - 13:10
Hallo Marcus,
am 13 und 14. August stürmten das Garde Grenadier Regiment 1 (Alexander) und das Garde Grenadier Regiment 3 (Elisabeth) die Höhe 191 bei Grabowka (Koordinaten 51.689915, 23.269173). Am 14. August griffen die Regimenter 58 und 46 (119. Infanterie Division) in den Kampf mit ein.
Vielleicht hast du dich verlesen und die Höhe 101 ist die Höhe 191.
Gruß Gibraltar


  

Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.06.2016 - 13:14
Dann haben wir ja bald alle Grabowkas durch...
Gut recherchiert, Gibraltar!

Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.06.2016 - 13:27
Hier sind einige Gefallenlisten vom Garde-Gren.Rgt.1. Da findet man auch Grabowka
Hier klicken

Antwort von Marcus am 21.06.2016 - 17:36
Das sind ja alles sehr interessante Informationen und hilft mir alles bei meiner Recherche sehr weiter. Ganz lieben Dank in die Expertenrunde. Gruß Marcus.

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :