AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Einheiten (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Ersatz Bataillon eines Inf Rgt im WK I
Abgesandt von Gerhard Horstmann am 21.09.2015 - 16:41:

Hallo, guten Tag.
bin auf der Suche nach dem Einsatzort/-orten meines Großvaters: Er war Uffz bei InfRgt 70 bis zur Verwundung noch im August 1914. Es folgten 2 Monate Lazarett, danach 1. Ersatz Bataillon seines Inf Rgt 70 bis 1917.
Frage: Sind Ers Btl im Einsatzraum ihres Rgt/ ihrer Brigade - in diesem Fall dann später/längere Zeit im Osten, oder eher in der Heimat-Garnison.
Für Hinweise grundsätzlicher Art oder für diesen Fall wäre ich sehr dankbar.

mit besten Grüßen
Gerhard Horstmann

Antwort von Ruhrpottpreuße am 21.09.2015 - 16:51
Hallo Gerhard!
Die Ersatz-Bataillone waren normalerweise in der Heimat. Sie unterstanden ja den Stellvertretenden Generalkommandos. Die aktiven Generalkommandos befanden sich im Felde.
Das I.Ers.Btl./Inf.Rgt.70 hatte seinen Standort in Saarbrücken, war dem Stellv.Gen.Kdo. XXI.AK unterstellt, wurde am 2.8.14 aufgestellt und war vom 2.8.14-31.1.15 mobil. Im August wurden zwei Kompanien an das Brig.Ers.Btl.32 abgegeben.
Es wurde Ende November 1918 nach Thale (Harz) verlegt.
Gruß, Andreas

Antwort von Nemo am 21.09.2015 - 17:38
Hallo Gerhard,

vermutlich war der Großvater nach seinem Lazarettaufenthalt noch nicht wieder frontverwendungsfähig. Er wurde deshalb als Ausbilder im Ersatzbataillon eingesetzt.
Gruß
Nemo

Antwort von Gerhard Horstmann am 21.09.2015 - 17:55
Vielen Dank Andreas und Nemo. Ihr habt mir sehr geholfen.
Grüße
Gerhard

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :