AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Buchtipps/Internet/Neuigkeiten/Reise (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Ort des Todes (folge)
Abgesandt von jacques Ducrot am 06.04.2012 - 17:13:

Mit ein wenigem Übel, um die Fotos beizulegen,
Verschleierte 4
danke
Jacques

Antwort von Jens am 08.04.2012 - 18:37
Hallo Jacques,
falls es mit den Bilder laden hier nicht funktioniert, kannst Du es auch hiermit versuchen: Hier klicken
Gruss Jens

Antwort von jacques Ducrot am 15.04.2012 - 21:55
Verschleierte 4 sterbebilds

 

Antwort von Jens am 16.04.2012 - 09:57
Hallo Jacques,
die Bilder sind viel zu klein um etwas zu erkennen,
auch ist mir deine Frage nicht ganz verständlich!
Gruss Jens

Hi Jacques,
the picture is to small and maybe it is better you write your question in english or french.
Best regards,
Jens

Antwort von jacques Ducrot am 24.04.2012 - 10:21
bonjour Jens

je cherche
- l`endroit précis du décès de ces 4 soldats
- le lieu d’inhumation.

Ou peut on trouver ces informations
merci
jacques


   

Antwort von jacques Ducrot am 24.04.2012 - 10:23

et voila le dernier !!!!

encore merci

jacques


 

Antwort von Jens am 24.04.2012 - 14:06
Bonjour Jacques,
voici quelques informations que j`ai trouvé pour être deux personnes.
Les deux autres noms que je ne pouvait pas attribuer clairement!
Cordialement,
Jens


*************************************************************************************
Josef Gruber, *23.2.1875 Edelham (Bezirksamt Altötting), †5.4.1918.
Am 4.4.18 am Kopf, Brust & Rücken schwer verwundet (bei Montdidier-Noyon)
zur Sanitäts-Kompanie 52 und dort am 5.4.18 um 3:50h verstorben.

- am 14.10.96 beim 3. Königlich Bayerischen Fussartillerie-Regiment eingetreten.
- am 1.11.97 zum Gefreiten befördert.
- am 1.7.98 zum Obergefreiten befördert.
- am 27.9.98 zur Reserve entlassen.
- vom 23.8.-5.9.05 beim Landwehr-Übungsbataillon der Fussartillerie geübt.
- am 20.8.14 bei der Ersatz-Batterie II. Landsturm Fussartillerie-Bataillon I. Armee-Korps (4. Batterie)
- am 21.12.16 zum 2. Bataillon Bayrische Fussartillerie Bataillon Nr. 11 versetzt.
- am 5.3.18 zum Unteroffizier befördert.

- Eisernes-Kreuz 2. Klasse am 1.2.18 Hier klicken
- Dienst-Auszeichnung 3. Klasse Hier klicken
*************************************************************************************

Anton Berreiter, *17.8.1892 Kirchweidach (Altötting Bayern), †25.10.1916
- am 1.7.1915 beim 1. Ersatz-Bataillon des 1. Infanterie-Regiment (1. Rekruten-Depot München) eingetreten.
- am 31.8.1915 zur 2. Kompanie, 1. Ersatz-Bataillon des 1. Infanterie-Regiment versetzt.
- am 14.9.1915 zur 4. Ersatz-Maschinen-Gewehr-Kompanie, Neu-Ulm versetzt.
- am 19.11.15 zur Gebirgs-Maschinen-Gewehr-Kompanie des Schneeschuh Ersatz-Abteilung versetzt.
- am 8.12.15 zum Feld-Jäger-Bataillon I.
*************************************************************************************

Antwort von Jens am 24.04.2012 - 14:30
complément: Hier klicken

Infanterist Franz Winkler - Todes-/Vermisstendatum: 22.04.1915 Hier klicken
Franz Winkler ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fournes-en-Weppes. Endgrablage: Block 3 Grab 144


Unteroffizier Josef Gruber - Todes-/Vermisstendatum: 04.04.1918 Hier klicken
Josef Gruber ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andechy. Endgrablage: Block 3 Grab 89


Infanterist Joseph Maurer, Todes-/Vermisstendatum: 05.05.1917, Todes-/Vermisstenort: bei Roeux.
Joseph Maurer ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy. Hier klicken



Antwort von jacques Ducrot am 24.04.2012 - 21:57
Bonsoir,
merci beaucoup pour ces informations.
En fait, j`habite un petit village dans le nord de le France qui s`appelle ROEUX.
De octobre 1914 à avril 1917, le village abritait un ou des régiments de réserve d`infanterie bavaroise.
Il existe des photos, cartes photos et cartes postales sur le village, faites par les militaires allemands, donc je cherche des documents, surtout en Allemagne, pour savoir comment était le village avant avril 17, puisqu`il a été complétement détruit par les anglais.
encore merci
Jacques

Antwort von Jens am 25.04.2012 - 12:18
Bonjour Jacques,
de Novembre 1914, de nombreuses unités allemandes dans la région autour d`Arras.
Je vais vous appeler sur le week-end, le corps d`armée allemand.
Cordialement,
Jens

Mais certains sites anglais donne le sujet: Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken

Antwort von Stefan am 11.07.2012 - 19:53
Hallo Jens, Hallo Jacques,

Jens, entschuldige bitte die Frage, aber woher weist du so genaue Angaben über die Soldaten Gruber und Berreiter?

Leider kann ich kein Französisch und konnte deshalb dem Thema nur bedingt folgen. ;-)

Viele Grüße

Stefan

Antwort von Jens am 16.07.2012 - 16:39
Hallo Stafan,
sorry - eben erst Deine Frage gelesen, die Angaben sind aus den bayerischen Stammrollen: Hier klicken
Gruss Jens

Antwort von Stefan am 16.07.2012 - 17:15
Hallo Jens,

kein Problem! ;-) Das ist ja erstaunlich! Ob es soetwas auch für die sächsische Armee gibt?

Antwort von Jens am 17.09.2012 - 23:48
Hallo Stefan,
schon wieder erst eben gesehen, für Sachsen gibt es tatsächlich noch ein paar Stammrollen: Hier klicken
... leider aber nicht so vollständig wie für Bayern (und nicht Online)! Gruss Jens

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :