AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Buchtipps/Internet/Neuigkeiten/Reise (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Kön.Sächs.10.Inf-Reg.Nr. 134 in der König Georg Kaserne Plauen/Vogtl.
Abgesandt von Bernd Müller am 29.07.2007 - 15:07:

Mein Großvater väterlicherseits Max Hugo Müller ist am 21.2.1881 in Wurzen (bei Leipzig) geboren und hat am 18.1.1918 im Standesamt Kürbitz (bei Plauen) geheiratet (mit 37 Jahren). In der Urkunde ist als Beruf/Wohnort Straßenbahnführer/Leipzig angegeben.Ich habe eine Feldpost (vor der Hochzeit) mit seinem Bild, im Text ist von "schwerem Feuer" die Rede, ein Foto in Uniform (als Straßenbahnführer?) vom Atelier Plathen Leipzig und ein Hochzeitsfoto vom Atelier Kolby Plauen, er in Uniform mit Pickelhaube. Im Juni 1918 kam der erste Sohn zur Welt,im Febr. 1920 eine Tochter und am 5.10.1921 mein Vater (alle in Oberweischlitz/bei Plauen).
Nun frage ich mich:Kam er als Wurzener/Leipz.mit
den 134ern nach Plauen? Wer hat Pers.-listen?

Antwort von Bernd Müller am 29.07.2007 - 15:21
Ich möchte noch hinzufügen, dass mein anderer Großvater Max Willy Kober, geb. am 22.9.1887 in Neudörfel bei Plauen, Kutscher, 1917 in einer "Kriegstrauung" meine Oma heiratete und viell. auch in Plauen (oder in Zwickau bei den 133ern?) eingezogen worden war.
Mein Vater und ich sind ebenfalls 1939 und 1968 in diese Kaserne eingezogen worden.
Deshalb interessieren mich Möglichkeiten, Einberufungen, Dienststellungen und Dienstgrade der beiden herauszufinden.
Vielen Dank im voraus für Ihre Antworten/Kommentare. Bernd Müller

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :