AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Buchtipps/Internet/Neuigkeiten/Reise (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Tagebuchaufzeichnungen
Abgesandt von Mario Troebst am 22.10.2003 - 17:48:

Sehr geehrte Damen und Herren,
In meiner Familie befinden sich eine große Zahl von Tagebüchern meines Großvaters, die ich gerne zur Veröffentlichung bringen möchte. Kann mir jemand evtl. geeignete Verlage hierfür nennen ?
Zur Vorgeschichte: Mein Großvater, Jahrgang 1891, geboren in Weimar, war im ersten Weltkrieg Berufssoldat. U.A. Teilnahme an der Schlacht von Tannenberg, Adjutant im Hindenburgregiment, bei Kriegsende angeblich jüngster Hauptmann im preussischen Heer. Teinahme am Grenzschutz Ost. Nach dem gescheiterten Versuch, sich zu General Wrangel (Weissrussland) durchzuschlagen Einreise in die Türkei als "blinder Passagier" (von Warna aus über das von den Allierten kontrollierte Schwarze Meer). Aufnahme in das Türkische Herr von Mustafa Kemmal Pascha (Attatürk) im Rang eines Hauptmanns. Beteiligung am Wiederaufbau der Bagdad-Bahn. Rückkehr nach Deutschland. Teilnahme am Kapp-Putsch. Mitglied der Brigade Erhardt. Teilnahme am Hitler-Putsch. Verbindungsoffizier zwischen Ludendorff und Hitler. Nach dem missglückten Putsch Rückkehr in die Türkei. Verfasser des Buchs "Soldatenblut - vom Baltikum zu Kemmal Pascha". Politische Einstellung: Deutsch-national, nach 1923 jedoch zunehmend anti-nationalsozialistisch. Ab 1933 Verbot politischer Inlands-Berichterstattung. Bis zum Tode 1939 Auslandskorrespondent in der Türkei, Griechenland, Albanien, Serbien, Rumänien, Mandschurei. Die Tagebücher sind bis 1934 fasr lückenlos, journalistisch lebendig geschrieben, mit Fotos.
Die Kriegstagebücher meines Großvaters sind in folgende Bände unterteilt:
Band 1: Vn der Mobilmachung bis zum Kommando zum 2. Mas. Inf. Regt. Nr. 147.
Band 2: Adjutant im Hindenburg-Regiment
Band 3: Pionier vor Dünaburg
Band 4: Riga-Libau-Ösel Moon
Band 5: Der Marsch durch Estland und die Reise nach Finnland.
Band 6: Der Krieg im Westen u. das bittere Ende.
Band 7. Grenzschutz Lissa: Mit Panzerzügen gegen die Russen.
Band 8: Fahrten u. Abenteuer in der Eisernen Division (Kurland)
Band 9: Brigade Erhardt, Kappputsch. Intermezzo bei der Sipo Kiel. Eine missglückte Flucht.
Band 10: Die Reise nah Anatolien.
Band 11: Mit den Kemmalisten quer durch Anatolien.
Band 12: Die Heimkehr.
Band 13: Der Hitlerputsch

Vielen Dank für Ihre Hilfe !
M. Troebst

Vielleicht gibt es durch diese Tagebücher auch den einen oder anderen Bericht den ich in den Foren beisteuern kann.

Antwort von Friedhelm Becker am 28.10.2003 - 12:14
Hallo Herr Troebst,

Versuchen Sie es mal hier

Hier klicken

Gruß
F.Becker

Antwort von Mario Troebst am 28.10.2003 - 12:58
Sehr geehrter Herr Becker,
haben Sie vielen Dank für Ihre Antwort, ich werde diesen Verlag einmal anschreiben.
Gruß
M. Troebst

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :