AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Buchtipps/Internet/Neuigkeiten/Reise (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Karten über Batteriestellungen in Verdun
Abgesandt von Bernd Rother am 27.02.2003 - 22:07:

Hallo zusammen!
Da ich jetzt schon einigemale in Verdun war, habe ich ein Problem mit der namendlichen Zuweisung von div. Batteriestellungen. Z.B. gibt es um das Fort Moulainville oder auch um das Fort Bois Bourrus noch gut erhaltene Batteriestellungen. Wer kann mir sagen wo es Karten gibt, in denen diese Stellungen namendlich eingezeichnet sind, oder gibt es möglicherweise Internetseiten die mir da weiterhelfen können.

MfG aus Steinheim, der Perle am Main

Bernd Rother
Hier klicken

Antwort von th. ehret am 27.02.2003 - 23:26
Hallo,
Eine franz. Stellungskarte von Juli 1917 die ich kenne, zeigt die Batterien um den Fort Bois Bourrus. Wenn das hilt, schicke ich einen Scan per Mail.
Ich habe keine Karte mit Moulainville.
Zu empfehlen ist die hervorragende (deutsche) Kartensammlung von Verdun bei den Akten des VII. AK beim BA-MA Freiburg i.Br. (Maas Ost und viel mehr Maas West).
Gruß,
th. ehret

Antwort von Marcus Massing am 02.03.2003 - 00:40
Hallo Bernd,

Mit der "einigermaßen" genauen Zuordnung der Batterienummern kann ich dir sicherlich helfen. Besonders interessant ist im übrigen die Region Nordwestlich der Ouvrage Eix. Dort gibt es neben dem Scheinwerferstand am Rand der Schlucht des Bois le Petre einige Unikat Unterstände mit sehr spät gebauten Batteriestellungen. In der Nähe des Depot"j" sind noch Fundamente und zwei Rund- Laffetten für schwere Artillerie zu finden.
Zwischen der Ouvrage Eix und Fort Moulainville befindet sich auch noch eine Flakstellung mit Bunker und zwei Betonfundamenten.
Direkt südlich von Fort Moulainville am Straßenknick, befindet sich die Batterie 1-4.Noch weiter südlich liegt die batterie 1-5.
Nordöstlich vom Fort, dem I-Raum LLM 2 vorgelagert liegt die Batterie 1-1.

Das eigentliche Problem sind die Batterie- Stellungen die während des Krieges errichtet worden sind oder sogar vor dem Krieg aufgegeben wurden.

Ich habe verschiedenes Kartenmaterial, französisch und Deutsch, wo die Batterien abgebildet sind.

Schöne Grüße,
Marcus Massing
www.douaumont.de
www.crifa.de
www.jinxed.de

Antwort von Bernd Rother am 02.03.2003 - 10:08
hallo herr ehret,
hallo marcus,

danke für die antwort, ich werde mich noch mal direkt bei ihnen/dir melden.

mfg aus steinheim

bernd rother

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :