AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Andere Kriegsschauplätze (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Res.Feld.Laz. 119
Abgesandt von Frank Fuge am 27.03.2016 - 18:45:

Hallo liebe Forengemeinde , Ich habe eine Frage zum Standort des Res.FeldLaz. 119 im Juli Aug 1916

Habe nämlich eine Feldpostkarte mit einem Denkmal wo viele gefallenen aus verschiedenen Regimentern stehen, Fange gerade an diese zu rechachieren.

Mfg frank FF

Antwort von Deisterjäger am 27.03.2016 - 19:07
Moin Frank,

dann gib doch mal die Rgt. bekannt, dadurch könnte man die Div. ausfindig machen.
Ist das Foto von der West- oder Ostfront?

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Frank am 27.03.2016 - 19:40
Hallo Harald

Im Augenblich habe ich ResInf Regt 268 , 269 , 270 dann Lstrm.I.Btl III/21 Spandau , ResJaeg.Btl 22 , Pio.Abt Garde Kav Div , und Drag R 2 Garde

Antwort von Frank am 27.03.2016 - 20:11
hallo nochmal

im augenblick habe ich rausgefunden das das resfeldlaz 119 zum RIR 268 gehörte , diese Einheit unterstand der 81 Res.Inf.Brig. und diese der 81 Res.Div.

und war in dieser Zeit in den Stellungskämpfen in der Pripet Sümpfen zwischen der heitigen Ukraine und Weißrußland und Polen Lubin eingesetzt.

Nur wo lag das RFL 119 ?

Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.03.2016 - 08:37
Hallo Frank!
Da liegst Du ein wenig falsch. Lazarette unterstanden keinen Regimentern, sondern Divisionen, Korps oder Armeen.
Das Res.Feldlazerett 119 gehörte zur 82.Res.Div.
Diese bestand 1916 aus:
82.Res.Brig. (RIR 270, 271, 272)
82. Res.Kav.Abt.
Res.Feldart.Rgt. 69 und 70
Die Division befand sich im Juli/August 1916 am Nobel-See bei Pinsk (Stellungskämpfe in den Pripet-Sümpfen). Sie bildete den Südabschnitt der Armee-Abt. Gronau.
Anbei zwei Karten. Einmal die Lage des Sees südwestl. von Pinsk, einmal die Front vom März 1916. Wo sich jetzt das Lazerett genau befunden hat, kann ich Dir nicht sagen, vermutlich aber in Seenähe.
Gruß, Andreas


  

Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.03.2016 - 08:57
Nachtrag.
Meine Angaben bzgl. des Feldlazarettes beziehen sich auf 1918. Ich weiß nicht, ob die Unterstellung 1916 eine andere war.
1918 waren folgende Lazarette bei den beiden Divisionen:
81.Res.Div.: Res.Laz. 116, 117, 120
82.Res.Div.: Res.Laz. 115, 118, 119
Die Zuteilung von Lazaretten zu den Divisionen erfolgte erst im Dezember 1916, vorher unterstanden sie den Korps. Euin aktives Korps hatte 12 Feldlazarette, ein Reservekorps 4-6.
Gruß, Andreas

Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.03.2016 - 09:24
Gliederung:

 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.03.2016 - 09:36
Noch´n Nachtrag...
Da in der Zeit die Lazarette noch zu den Korps gehörten, kann man also nicht sagen, in welchem Bereich das Lazarett nun stand.
Es ist natürlich auch möglich, daß es sich im Bereich des von Dir genannten RIR268 (82.Res.Div.).
Es kann auch sein, daß es sich in der Etappe befand.
Jedenfalls war es 1915 schon dem XXXXI.Res.Korps angegliedert.


 

Antwort von Ruhrpottpreuße am 28.03.2016 - 09:57
Nachtrag der Soundsovielte...
Hier noch eine kleine Frontveränderung. Das Weltkriegwerk schreibt in Band 10 zum 28.Juli:
Armee-Gruppe Gronau ... beiderseits des Pripjet bis Osaritschi nördlich von Pinsk.
Dort kam die Front dann auch zum stehen.


  

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :