AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Andere Kriegsschauplätze (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Stellungskämpfe vor Dünaburg
Abgesandt von Mark am 05.12.2011 - 11:05:

Hallo!
Ich suche Informationen zu der Schlacht um Dünaburg im 1. Weltkrieg. Laut einer Schlachtenliste meines Großvaters war er zwischen dem 2.11.1915 und 7.12.1916 in Stellungskämpfen vor Dünaburg beteiligt. Kann mir jemand Informationen zu dem Kriegsschauplatz (Frontverläufe/Lage von Stellungen etc.)?
Ist es überhaupt wahrsheinlich, dass er über ein Jahr dort "festsaß"?

Antwort von Andreas am 05.12.2011 - 14:09
Hallo Mark!
Laut Gefechtskalender gab es in der fraglichen Zeit folgende Gefechte um Dünaburg:
1.-25.10.15: Stellungskämpfe vor dem Brückenkopf Dünaburg (36.Res.Div.)
1.11.15-31.12.16: Stellungskämpfe vor Dünaburg (Armeeabt. Scholz)
19.-28.3.15: Märzkämpfe vor Dünaburg (vom Gen.Kdo. XXXIX.Res.Korps: Teile 77.Res.Div., Teile 88.Inf.Div., von der Armeeabtl. Scholtz: Jäg.Btl.4)

Da Du die Stellungskämpfe benennst, schauen wir uns mal die Gliederung der Armeeabtl. Scholtz an:
Gen.Kdo.I.AK (15.11.15-1.8.16)
Gen.Kdo.I.Res.K. (5.-18.11.15)
Gen.Kdo.XX.AK
Gen.Kdo.XXXIX.Res.K. (bis 3.9.16)
Gen.Kdo.51 (seit 1.8.16)
Gen.Kdo.53 (seit 3.9.16)
1.Res.Div.
2.Inf.Div. (15.11.15-1.8.16)
5.Ers.Div. (seit 9.12.16)
36.Res.Div. (bis 18.11.15)
37.Inf.Div. (bis 9.12.16)
77.Res.Div.
78.Res.Div.
88.Inf.Div.
107.Inf.Div. (1.-28.5.16)
108.Inf.Div. (bis 7.6.16)
4.Kav.Div.
Da es sich um Stellungskämpfe handelt, wird das Thema in der Militärgeschichte nicht besonders beachtet. Ich kann Dir nur einen Kartenausschnitt der Ostfront vom 13.Juli-Ende 1915 präsentieren, wo die Lage der Armee-Abtl. Scholtz zu sehen ist.
Besser wäre es, wenn Du die Einheit wissen würdest. Es kommen ja nicht alle Divisionen in Frage ; s. die angegebenen Zeitabschnitte. Die Front wird sich bis Ende 1916 nicht wesentlich verschoben haben.
Die Karte ist aus dem Reichsarchiv, 8.Band
Gruß, Andreas


 

Antwort von Mark am 05.12.2011 - 14:58
Hallo Andreas!

Vielen dank für Deine schnelle und umfangreiche Antwort!
Mein Großvater kämpfte im 1 Masurischen Feldartillerie Regiment Nr. 73 (Hier klicken). Das gehörte zur 37. Division des XX. Armee-Korps soweit ich weiß.

Viele Grüße

Mark

Antwort von Andreas am 05.12.2011 - 15:18
Dann wäre es noch wichtig zu wissen, in welcher Abteilung er war. Die verschiedenen Bataillone wurden ja an verschiedenen Divisionsabschnitten eingesetzt.
Frag doch mal den Patrick, ob er die Regimentgeschichte hat.
Hier klicken

Antwort von Mark am 06.12.2011 - 08:19
Hallo Andreas!
Laut Militärpass war mein Großvater bei der 1. Batterie. Hilft das?
Ich werde mal den Patrick fragen. Ich suche schon seit längerem die regimentsgeschichte, konnte bisher aber nur ein Heft von 1938 auftreiben (Kyffhäuser-Verlag).

Viele Grüße

Mark

Antwort von Andreas am 06.12.2011 - 08:34
Hallo Mark!
Nein, 1.Batterie hilft mir jetzt nicht weiter. Da müßte die Regimentsgeschichte her. Ich weiß nicht, ob Patrick die hat, einfach mal nachfragen. Es gab auf jeden Fall eine!

Antwort von Andreas am 06.12.2011 - 08:53
Nachtrag.
Hab gerade gelsen, das eine Rgt.Gesch. "in Vorbereitung" gewesen sein soll (Autor Fritz Kramer).
OIb sie jetzt wirklich erschienen ist, weiß ich nicht.
In der Heftserie "Tradition des deutschen Heeres", wird das Regiment in Heft 450 behandelt (Kyffhäuser, 1938)

Antwort von Mark am 06.12.2011 - 10:24
Hallo Andreas!

Danke für Deine Hilfe. Ich habe mir das entsprechende Heft bereits besorgt. Mit Patrick bin ich auch schon in Kontakt...

Viele Grüße

Mark

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :