AGW 14-18 · Milex · Tavannes

Forum : Andere Kriegsschauplätze (1914-18)


 Gemeinsames Forum der Interessen- und Arbeitsgemeinschaft Weltkrieg 14-18 (AGW 14-18), der Homepage Lexikon des 1. Weltkriegs und der  Homepage Tavannes.
Hier gehts zur Forenübersicht und zur Suche.

Neue Frage - Mailbenachrichtigung - Hilfe - Regeln - Zur Hauptseite - Neues im Forum


Eisenbahn-Bau auf dem Balkan
Abgesandt von Stefan Krieg am 17.05.2017 - 18:28:

Guten Abend,
für einen Lexikon-Artikel versuche ich, Lebensstationen des Leipziger Architekten Fritz Riemann (1881-1955) zu eruieren. Seine Enkelin teilte mir mit, er habe im I. Weltkrieg als Gardesoldat am Eisenbahnbau in Mazedonien mitgewirkt, kann aber keine weiteren Einzelheiten mehr nennen. Beim Googeln fand ich nur Streckenreparaturen bei Nis in Serbien. Ich wäre dankbar für genauere Informationen oder Angabe von Quellen, in denen ich selbst suchen kann.
Mit freundlichen Grüßen und herzlichem Dank im voraus
Stefan Krieg

Antwort von Deisterjäger am 17.05.2017 - 21:43
Moin Stefan,

als erstes würde ich in den Verlustlisten zum 1. WK nach ihm suchen. Hast Du das schon getan?. In den VL werden nicht nur Gefallene sondern auch Vermisste, Verwundete und in Gefangenschaft geratene Kriegsteilnehmer gelistet. Zugriff auf die Datenbank bekommst Du hier Hier klicken

Gruss vom Deisterrand
Harald

Antwort von Eberhard Melber am 18.05.2017 - 08:13
Hallo Stefan,
in Mazedonien wurden während des 1. WK diverse Feldbahnen von dt. Truppen (u.a. Eisenbahnpioniere) gebaut. Ein Wenig dazu in Alfred B. Gottwald "Heeresfeldbahnen", transpress Verlag.
Gruß
Eberhard

Antwort von T. Ehret am 20.05.2017 - 13:36
Hallo,

Man soll wahrscheinlich beachten : es gab Unterschied zwischen "Gardesoldat" (vermutlich Landsturm als Bahnwache) und "Eisenbahnbau" (in diesem Fall nur Eisenbahntruppen).

Gruß,
T. ehret

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

Kommentar/Antwort:

Name:

E-Mail Adresse:


Ich möchte meinen Namen/Email auf diesem Computer speichern.

Code-Zahl übertragen:  



Je nach größe der Bilder und Internetanbindung kann das Hochladen einige Minuten in Anspruch nehmen.
Aus diesem Grund bitte nur einmal auf "Antwort absenden" klicken, danke.
Erlaubt sind lediglich JPG-Dateien.




Antwort eingegeben? - Dann hier klicken :      

Ich möchte eine Email, wenn jemand was zu diesem Thema hinzufügt.

E-Mail Adresse:


Hier klicken :